Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
10 typische Dinge, die bei einer Hochzeit schiefgehen können
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Kinder
Kinder und Jugendliche > Schule, Verhalten, Scheidung

Verlassen der Mutter.

Wie erklärt man zwei Kindern von 10 und 8 Jahren, dass ihre Mutter das Haus ohne sie verlassen wird?

Wie so oft besteht eine Möglichkeit darin, den Kindern die Trennung genau zu erläutern, da diese im ernsten Fall wie ein Trauerfall erlebt wird. Die Erklärungen müssen einfach, ehrlich, und logisch sein, damit sich die Kinder nicht schuldig fühlen, was dramatisch für sie sein könnte (wie z.B. im Fall einer schweren Krankheit).
Wenn einem Kind ein wichtiges Ereignis (Tod, Krankheit, Trennung) verheimlicht wird, kann es sich unbewusst verantwortlich für eine Situation fühlen, die es nicht versteht. Dies kann zu neurotischen Zuständen oder dauerhaften Depressionen führen.


Andere Antworten des Experten...

Wählen Sie ein Thema :

Suchen :


Was gibt’s Neues? 30/04/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Kränkeln und Quengeln: Die besten Hausmittel für Kinder und Babys
Reiseapotheke für Babys und Kinder: Was muss auf jeden Fall mit?
Was berufstätige Eltern wissen müssen, wenn das Kind krank ist
Ab nach draußen! 6 tolle DIY-Outdoor-Spiele für die ganze Familie
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Lavendel-Duftkissen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de