Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Mogel-Beauty: Diese Produkte tricksen uns schön
Fruchtige Verführung: Kuchen und Törtchen mit Obst
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Mama und Schwangerschaft
Geburt > Kaiserschnitt

Vernarbung nach Kaiserschnitt.

Guten Tag.
Bei meiner Geburt vor 2 Monaten musste meine erste Kaiserschnittstelle erneut geöffnet werden. Bestehen nun Risiken (in Bezug auf die Vernarbung) bei einer weiteren Geburt? Ich habe gehört, dass man nach einem Kaiserschnitt mindestens 1 Jahr abwarten sollte. Danke für eine Antwort.


Man sollte aus Vorsicht in der Tat 1 Jahr nach einem Kaiserschnitt abwarten, um die uterine und abdominale Vernarbung zu schonen. Ein erneuter Muskelaufbau hilft bei der Stärkung der Bauchdecke und dem Vermeiden eventueller Einrisse.


Andere Antworten des Experten...

Wählen Sie ein Thema :

Suchen :


Was gibt’s Neues? 29/04/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Kränkeln und Quengeln: Die besten Hausmittel für Kinder und Babys
Reiseapotheke für Babys und Kinder: Was muss auf jeden Fall mit?
Was berufstätige Eltern wissen müssen, wenn das Kind krank ist
Ab nach draußen! 6 tolle DIY-Outdoor-Spiele für die ganze Familie
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Schwangerschafts­gymnastik mit Verena Wiechers Video 4: Stabiler Rumpf
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de