Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Couple et Sexualité
Treffen > Hindernisse

Freundin will Ihre Nachfolgerin bestimmen.

Hy!

Ich habe innerhalb von 2 Wochen 2 interessante Bekanntschaften gemacht, aber beide sind etwas kompliziert.
Während einer Reise, habe ich einen Typen kennengelernt, der mir sehr schnell ein Liebesgeständnis gemacht hat. Dank meines sechsten Sinnes habe ich ihn dazu gebracht, mir zu gestehen, dass er eine Freundin hat. Noch verärgert, dass er mich als Geliebte geglaubt hatte, habe ich ihm gesagt, dass ich nichts mit ihm anfangen könne, solange er noch in einer Beziehung sei. Er notierte meine Nummer und rief mich dann auch an. Wir haben uns bald wieder getroffen, aber ich hatte den Eindruck, dass er mir noch immer etwas vormacht...
Die zweite Bekanntschaft ist ein 28-Jähriger, mit allen Qualitäten, aber auch bei ihm gibt es etwas Störendes: er ist dabei eine Beziehung mit einem Mädchen zu beenden, die ihn schon seit einger Zeit verlassen möchte, da sie in einen anderen verliebt ist. Bis dahin hätte eigentlich alles perfekt sein können: ich warte geduldig bis ich an der Reihe bin, aber...
dieses Mädchen scheint die "Neue" für ihren Ex aussuchen zu wollen!
All das ist mir etwas ungeheuer zu Mute und ich habe keine andere Möglichkeit ihn zu kontaktieren - es geht nur über seine Ex!


Warum treffen Sie nur immer auf Typen, die schon vergeben sind??

Ich werde es Ihnen sagen: weil Sie das in etwas turbulente Geschichten verwickelt und Sie genau das mögen, ja, ja - gestehen Sie es sich ein! Es bringt Pep in die Beziehung und stellt für Sie auch eine Art Wettbewerb mit der legetimen Freundin dar. Aber auch wenn Sie bei schon vergebenen Jungs schwach werden, wollen Sie kein Doppelleben eingehen. Das würde alles verkomplizieren...

Ich weiß eine Lösung für Ihr Problem. Der erste Typ, nennen wir ihn A, ist vergeben, hat Ihnen aber versprochen mit seiner Freundin Schluss zu machen. Der Zweite, nennen wir ihn B, wird von seiner Freundin rausgeworfen, die gleichzeitig ihre Nachfolgerin aussuchen möchte...

Wenn ich Sie wäre, würde ich A wählen, er scheint mir cleverer und unternehmungslustiger. Um B für sich zu gewinnen, müssen Sie auch seine Freundin verführen (was psychologisch schon etwas komisch ist).

Seine aktuelle Freundin wird jemanden wählen, der ihr etwas ähnelt, was früher oder später bedeutet, dass auch Sie B eines Tages rauswerfen werden...

Vielleicht spielt B aber auch eine Art Wettbewerbsspiel mit seinen Freundinnen? Naja, vielleicht gefällt Ihnen das ja auch...

Bis bald!



Consultez aussi ces autres réponses d'experts...
Er ist verheiratet, ich auch, was tun?
Ich habe mich in einen Star verliebt.
Er ist jünger und braucht Freiheiten.
Sich im Internet verlieben.
Sich auf 600 km Entfernung lieben.
Ausgehen mit dem Chef?

Choisissez un thème :

Suchen :



Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Test: Bin ich wirklich bisexuell oder einfach nur neugierig?
Zeitmangel, Untreue & Co.: Das sind die Top 10 Beziehungskiller
Endlich die große Liebe finden? Diese 8 Denkfehler erschweren deine Suche nach Mr. Right
Miese Anmachsprüche: SO bitte nicht - und wie ihr es besser macht
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Kein Sex - kein Grund zur Panik: So läuft dein Liebesleben wieder rund!
Lust auf Sex: Der (kleine) Unterschied zwischen Männern und Frauen
Warum Männer anders küssen als Frauen & weitere überraschende Fakten rund um den Kuss!
Erogene Zonen beim Mann: So bringt ihr ihn um den Verstand
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Ist es okay, einen Orgasmus vorzutäuschen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de