Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Beauté
Make-up und Parfums > Anti-Müdigkeit

Anti-Schatten Korrektur.

Hallo, wie verwendet man Anti-Schattencremes?
Jeden Morgen, nach der Gesichtswäsche, verwende ich eine Augenkonturenpflege, dann meine Tagescreme.
Anschließend trage ich eine Anti-Schattencreme der Marke Clarins auf, die eine cremige Textur hat.
Im Laufe des Tages setzt sich meine Anti-Schattencreme allerdings in den kleinen Augenfältchen ab. Was kann ich dagegen tun? Ich glaube, dass ich die Anti-Schattencreme richtig verwende, da ich nur ein wenig auf die Schatten auftrage und sie anschließend auch nicht verreibe, sondern eher auftupfe.
Auf der Website von Lancôme habe ich gelesen, dass wenn die Anti-Schattencreme in die Fältchen "läuft", man zu einem Anti-Schatten-Puder greifen soll (Lancôme). Ich habe aber Angst, dass das Puder die Haut um die Augen austrocknen könnte.
Was denken Sie?


Im Laufe des Tages rinnen die Anti-Schattencremes (alle Anti-Schattencremes) immer in die kleinen, natürlichen Fältchen, die wir alle haben (jedes Alter). Es genügt, wenn Sie die Creme wieder mit Ihren Fingerspitzen sanft einmassieren und somit alles wieder in Ordnung bringen.
Bis bald.




Consultez aussi ces autres réponses d'experts...
Beste Anti-Schattencreme.
Anti-Schattencreme oder Grundierung?
Augenschatten und Abdeckung.
Make-up und Augenschatten.

Choisissez un thème :

Suchen :


Was gibt’s Neues? 17/03/2015
Video
Schön mit Snukieful: Das darf in keiner Kosmetiktasche fehlen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de