Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Richtig abnehmen: Experten beurteilen Ihre Diät
Überblick in Bildern

Schnell abnehmen - Blitz-Diät

 

schnell abnehmen mit einer Blitz-Diät - Schnell abnehmen - Blitz-Diät
schnell abnehmen mit einer Blitz-Diät
Proteine im Übermaß

"Eine oder zwei Wochen lang esse ich nur Fleisch, Fisch und Magermilch-Produkte mit etwas im Dampf gedünstetem Gemüse. Wenn ich keine Zeit zum Kochen habe, ersetze ich die Mahlzeit mit einem proteinreichen Mahlzeitersatzmittel. Das ist radikal."

Ina, 27, Single, Produktmanagerin.

> Die Meinung von Dr. Pascale Modaï, Ärztin und Ernährungsspezialistin:
Egal ob Proteine aus der Tüte oder in "natürlicher" Form: Diese Methode ist sicher effizient, wenn man schnell abnehmen will. Aber Vorsicht: Essen Sie viel Gemüse und führen Sie diese Diät nicht zu oft und nur über einen befristeten Zeitraum durch! Hüten Sie sich auch vor der Gewichtszunahme wenn Sie nach der Diät auch wieder Zucker und Fette zu sich nehmen!

Weniger essen

"Ich verbiete mir keine bestimmten Nahrungsmittel wenn ich abnehmen will: Ich halte mich einfach an kleinere Portionen und bediene mich nie zweimal."

Hanna, 25, liiert, Juristin.

> Die Meinung von Nathalie Negro, Ernährungsberaterin: Wenn darin (zu große Portionen) das Grundproblem liegt, ist diese Methode eine gute Lösung - unter der Voraussetzung, dass Sie sich trotzdem weiterhin an eine auzgewogene Ernährung halten: In dieser sollten Produkte aus allen Nahrungsmittelfamilien vertreten sein. Damit diese Methode langfristig effizient ist, muss sie als eine neue Lebens- bzw. Ernährungsform in den Alltag integriert werden. Andernfalls ist eine erneute Gewichtszunahme vorpogrammiert.

Den Biorhythmus respektieren

"Um ohne zu verzichten ein paar Kilo abzunehmen, halte ich mich an die Prinzipien der Uhrzeitendiät: ein umfangreiches und recht fetthaltiges Frühstück, ein komplettes Mittagessen mit Kohlenhydraten und so gut wie kein Abendessen. Abends viel essen - das bringt nichts, man setzt dann nur alles in der Nacht an."

Linda, 36, verheiratet, 2 Kinder, Architektin.

> Die Meinung von Nathalie Negro, Ernährungsberaterin: Achtung! Solange Sie den Nahrungsmittelbedarf Ihres Körpers nicht überschreiten setzten Sie nachts nicht mehr an als tagsüber. Das hängt mit unserem Grundumsatz zusammen: Unser Körper verbraucht auch im Ruhezustand Energie, um die vitalen Funktionen rund um die Uhr am Laufen zu halten. Es ist sogar wichtig, abends ausreichend zu essen, um nachts nicht aufzuwachen...

"Gefährliche" Nahrungsmittel verbannen

"Ich verzichte kurzfristig auf Wurst, Kekse, Soßen, Schokolade, Zucker und Süßes im Allgemeinen. Ansonsten ändere ich nichts an meiner Ernährung."

Nathalie, 35, liiert, 1 Kind, Buchhalterin.

> Die Meinung von Nathalie Negro, Ernährungsberaterin: Das ist eine gute Lösung, um schnell abzunehmen. Aber nur, wenn Sie diese Nahrungsmittel gewöhnlich in großen Maßen zu sich nehmen! Um die verlorenen Kilos nicht wieder zuzunehmen, müssen Sie diese Produkte anschließend wieder Schritt für Schritt in die alltagliche Ernährung einführen - in geringen Mengen, aber regelmäßig.




  
  

Video: Video Diät-Tipp: Schnell ein Kilo abnehmen - geht das?

  • Video Diät-Tipp: Schnell ein Kilo abnehmen - geht das?
  • Video Diät-Tipp: Schneller abnehmen mit dem Schlemmertag?

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 14/04/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Entspannungs­übungen für die Schwangerschaft: Video-­Workshop Atmung
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de