Schluss mit Schlemmen!
Abnehmen nach Weihnachten: Ihr Diät-Plan!
Überblick in Bildern

Menüs zum Abnehmen

 

 - Menüs zum Abnehmen
Diese Strategie lässt sich sehr einfach durchführen und ist ideal für alle, die ihre gewohnten Rationen ohne Frust und Qualen reduzieren können. Ungeachtet der Qualität der Nahrungsmittel (mit oder ohne Soße, frittiert oder mit Zucker, in normaler oder fettarmer Version ...), besteht Ihr Ziel darin, weniger zu essen und auf Ihr wahres Hungergefühl zu hören. Und so könnte Ihr Diätplan aussehen:

Frühstück: 1 heißes Getränk + 30 g Brot + 10 g Butter + 10 g Marmelade + 1 Obst + 1 Joghurt

Mittagessen: 1 einziges Hauptgericht mit 100 g Fleisch oder Fisch + 50 g Ballaststoffe + 200 g Gemüse (oder die entsprechenden Nährwerte in Form eines belegten Brotes)

Abendessen: 1 einziges Hauptgericht mit
125 g Fleisch oder Fisch + 50 g Ballaststoffe + 200 g Gemüse, 1 Milchprodukt.




  
  

Video: Mit nur 4 Übungen zum Traumkörper: Schnelles Ganzkörper-Workout

  • Mit nur 4 Übungen zum Traumkörper: Schnelles Ganzkörper-Workout
  • Abnehm-Mythos #4: Die Fettverbrennung setzt erst nach 20 Minuten ein!

Veröffentlicht von
am 26/12/2011
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Abnehmen nach Weihnachten
Was gibt’s Neues? 20/10/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Rückenschmerzen adé: Diese Produkte helfen bei Beschwerden
Sie verlor 65 Kilogramm - mit einem einfachen Trick beim Einkaufen!
7 Risikofaktoren für Brustkrebs, auf die Frauen achten sollten
Brust selbst abtasten: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Schnelles Trend-Workout: Advanced Electro-Swing Workout
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de