Bringen die Verdauung in Schwung: Ballaststoffreiche Lebensmittel
  
Leinsamen & Co.

Leinsamen & Co.


Leinsamen, Mohnsamen oder auch Weizenkleie sind echte Ballaststoffbomben. 100 Gramm enthalten bis zu 40 Gramm. Allerdings essen wir in der Regel nur kleine Mengen von diesen Lebensmitteln. Mehr wäre auch ein bisschen viel für unsere Verdauung. Und im Fall von Lein- und Mohnsamen ist zudem der Fettgehalt auch ziemlich hoch. Streut doch regelmäßig einen Esslöffel Leinsamen über euer Müsli oder auch über den Salat.

100 g Weizenkleie: 42 g Ballaststoffe
100 g Leinsamen: 22 g Ballaststoffe
100 g Sesam: 12 g Ballaststoffe
100 g Kürbiskerne: 18 g Ballaststoffe
100 g Mohnsamen: 22 g Ballaststoffe


© iStock


Video: Verstopfung? Diese abführenden Lebensmittel helfen dir garantiert!

  • Verstopfung? Diese abführenden Lebensmittel helfen dir garantiert!
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Ballett-Tanz-Workout am Stuhl für einen knackigen Po und eine bessere Haltung

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 16/03/2017
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 15/12/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ballaststoffreiche Lebensmittel: So kurbelt ihr eure Verdauung an!
Wintermüdigkeit: Mit diesen Tipps kommt ihr besser durch die kalte Jahreszeit
Schöner baden: Mit diesen Accessoires wird eure Wanne zur Wohlfühloase
Tschüß Erkältung: Einfache Tipps, um das Immunsystem zu stärken
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video Diät-Tipp: Abnehmen trotz Verlockungen im Büro
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de