Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Mogel-Beauty: Diese Produkte tricksen uns schön
Fruchtige Verführung: Kuchen und Törtchen mit Obst
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Grillen Light!
Leichte Sommer-Barbecues
Überblick in Bildern



Tahitische Seezungen

 
Tahitische Seezungen

Für 6 Personen

Zutaten
24 Seezungenfilets, 1 Prise Cayennepfeffer, 1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen, 1 kleiner Bund Petersilie, 4 Zucchinis, Salz, Pfeffer.
Für die Kokosmilch-Marinade: 15 cl Kokosmilch (ungezuckert!), Saft von 5 grünen Zitronen

Zubereitung
Legen Sie die Seezungenfilets auf einen flachen Teller. Salzen und pfeffern Sie sie und streuen Sie etwas Cayennepfeffer darüber. Schälen Sie Zwiebel und Knoblauchzehen und hacken Sie sie fein.
Hacken Sie auch die Petersilie fein.
Streuen Sie Zwiebel, Knoblauch und Petersilie über die Seezungen.
Gießen Sie den Zitronensaft und die Kokosmilch darüber.
Decken Sie das Gemisch ab und stellen Sie es 15 Minuten lang in den Kühlschrank.
Waschen Sie unterdessen die Zucchinis.
Entfernen Sie die beiden Enden und schneiden Sie die 4 Zucchinis jeweils in 6 Längsscheiben.
Kochen Sie die Zucchinis 5 Minuten im Dampf oder 3 Minuten in kochendem Salzwasser.
Spülen Sie die Seezungen mit klarem, kaltem Wasser ab und lassen Sie sie abtropfen.
Legen Sie auf die "trockenen" Fischfilets jeweils eine Zucchini-
scheibe, streichen Sie etwas Marinade darauf und rollen Sie das Ganze ein.
Stecken Sie anschließend jeweils 4 Fisch-Zucchini-Röllchen auf einen Spieß, sodass 6 Portionen entstehen.
Legen Sie die Spieße auf den Grillrost und grillen Sie sie 3 Minuten, indem Sie sie regelmäßig umdrehen und mit dem Rest der Marinade bestreichen.





  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • ► Video: Ran an den Speck: Die besten Fatburner-Übungen im Video

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 26/06/2006
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Barbecue Rezepte: leichte Küche
Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Für alle Stressgeplagten: Das schnelle Bauch Express-Workout
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de