Grillen Light!
Leichte Sommer-Barbecues
Überblick in Bildern




Die Zubereitung der Grillprodukte

 
Die Zubereitung der Grillprodukte

Das Geheimnis des perfekten Barbecues liegt
in der Marinade.
Fisch darf auf keinen Fall
zu lange marinieren, im Gegensatz zum Fleisch, das ohne Probleme 24 Stunden lang eingelegt werden kann.

Auf jeden Fall müssen die Produkte mindestens 1 Stunde vor dem Grillen
aus dem Kühlschrank genommen werden. Um eine Barbecue-Party etwas origineller zu gestalten kann es lustig sein die Gäste ihre Spieße aus mundgerecht zugeschnittenem Fisch, Fleisch, Krevetten, Tomaten, Paprika, Pilzen, Zwiebeln… selbst zuzubereiten. Das Ganze natürlich mit Olivenöl und leckeren Kräutern…




  
  

Video: Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt

  • Schmerzen wegdrücken: Die wichtigsten Akupressurpunkte & wie du sie nutzt
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 26/06/2006
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Barbecue Rezepte: leichte Küche
Was gibt’s Neues? 14/12/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ballaststoffreiche Lebensmittel: So kurbelt ihr eure Verdauung an!
Wintermüdigkeit: Mit diesen Tipps kommt ihr besser durch die kalte Jahreszeit
Schöner baden: Mit diesen Accessoires wird eure Wanne zur Wohlfühloase
Tschüß Erkältung: Einfache Tipps, um das Immunsystem zu stärken
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video Diät-Tipp: Schlank durch die Feiertage
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de