Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Trendige Trauung: Diese Brautkleider bekommen ein 'Ja'!
Au Backe! Was hilft wirklich gegen Zahnschmerzen?
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Grillen Light!
Leichte Sommer-Barbecues
Überblick in Bildern



Die leckeren Soßen!

 
Die leckeren Soßen!

Was wäre ein Barbecue ohne die obligatorischen Dips und Soßen? Denn seien wir ehrlich: Ohne sie können die gegrillten Fleisch- und Fischwaren manchmal doch etwas trocken sein. Doch leider
sind die herkömmlichen Barbecuesoßen meist sehr kalorienhaltig (Mayonnaise: 550 Kcal/100g, Sauce Béarnaise: 600 Kcal/100g!!).

Machen Sie also von Ihren Kochkünsten Gebrauch und bereiten Sie selbst leichte Soßen nach Ihrem persönlichen Geschmack zu: Tomatenpüree, Joghurt, Quark, Kräuter, Senf, Gewürze, Zitrone… Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Für diejenigen, die sich überhaupt nicht inspiriert fühlen, haben wir auch ein paar Rezeptideen bereit gestellt!


Sauce Béarnaise light (Damien Galtier)
Zutaten
2 Scharlotten, 1 Glas Weinessig, 4 Eigelb, 3 Gläser fettarme Milch, frische Kräuter (Estragon, Petersilie, Kerbel,…), Salz, Pfeffer.

Zubereitung
Braten Sie die Scharlotten mit Salz und Pfeffer im Weinessig an bis keine Flüssigkeit mehr übrig ist.
Lassen Sie das Ganze abkühlen und mischen Sie es unter das geschlagene Eigelb.
Rühren Sie gut um und gießen Sie die kochende Milch darüber.
Bringen Sie das Gemisch auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren zum Kochen damit die Soße andickt.
Fügen Sie anschließend die gehackten Kräuter hinzu.


Cocktailsoße (Dr. Jacques Fricker)
Zutaten
3 Tomaten, 50g Quark (0% Fett), ein paar Tropfen Tabasco, Salz, Pfeffer.

Zubereitung
Häuten Sie die Tomaten oder benutzen Sie bereits geschälte ganze Tomaten aus der Dose.
Vermischen Sie sie mit dem Quark und fügen Sie Tabasco, Salz und Pfeffer hinzu.


Mayonnaise (Dr Jacques Fricker)
Zutaten
1 Eigelb, 1 Ei, 1 EL Senf, 1 EL Wasser, 3 bis 4 EL Halbfettmilch, Salz, Pfeffer.

Zubereitung
Geben Sie das Eigelb, den Senf und das Ei in eine hitzefeste Schale.
Erhitzen Sie das Gemisch unter ständigem Umrühren im Wasserbad.
Nehmen Sie den Topf vom Herd sobald eine cremige Masse entsteht und fügen Sie die Milch hinzu. Würzen Sie.




  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Abnehm-Mythos #5: Einmal die Woche Sport reicht aus!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 26/06/2006
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Barbecue Rezepte: leichte Küche
Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Intensive Yoga: Stärkende Dreieck-Variationen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de