Bodytuning mit dem VIP-Trainer: In 6 Wochen zur Bikinifigur!
  
Übung 4: Sexy hips

Übung 4: Sexy hips


Stellen Sie sich aufrecht hin, die Beine stehen etwas mehr als hüftbreit auseinander. Heben Sie nun das rechte Bein seitllich an. Der Fuß zeigt nach vorn, das Bein bleibt gestreckt. Mit dem linken Bein ebenso verfahren. Dann erst das rechte, danach das linke Bein gerade nach vorne anheben. 10 Wiederholungen.

> Diese Übung ist gut gegen Hüftspeck und sorgt außerdem für einen knackigen Po und feste Oberschenkel.


Anfänger: 3 Sätze mit 10 Wiederholungen

Fortgeschrittene: 4 Sätze mit 10 Wiederholungen, wer mag, legt Gewichtsmanschetten an die Fesseln.


Bild: © Michael Bauer


Video: Einmal die Woche Sport reicht zum Abnehmen - stimmt das?

  • Einmal die Woche Sport reicht zum Abnehmen - stimmt das?
  • Die Fettverbrennung setzt erst nach 20 Minuten ein - stimmt das?
  • Fit mit Kevin: Der Klassiker 'Bauch-Beine-Po' reloaded!

Veröffentlicht von
am 08/06/2014
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis In nur 6 Wochen zur Bikinifigur
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Sportliche Vorsätze: Warum ein Bootcamp DIE Lösung ist, um endlich durchzustarten
Blasser Teint, ständig müde: Eisenmangel und seine Symptome
Endlich Nichtraucher: Die besten Gründe, um das Rauchen aufzugeben
5 Kilo abnehmen: Mit diesem Schlachtplan kriegst du es endlich hin!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Einfach & schnell: 6 x 6 Übungen für ein sexy Sixpack
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de