Erst pummelig, dann schlank, oder umgekehrt?
Diät: Vorher-Nachher Fotos der Stars
  
Lady Gaga

Lady Gaga


Als sie ihren Kultsong 'Paparazzi' herausbrachte, zeigte sich Lady Gaga noch selbstbewusst mit großzügigen Kurven auf der Bühne. Aber die Dinge änderten sich.
Ein überschlankes Erscheinungsbild gehört anscheinend dazu, wenn man in der unerbittlichen Showbiz-Welt überleben will. Das gab man der jungen Sängerin wohl unmissverständlich zu verstehen.
Um die “überflüssigen” Pfunde loszuwerden, wandte sich Lady Gaga an Harley Pasternak, den Lieblings-Sporttrainer der Stars, der für sie folgendes Fünf-Punkte-Programm aufgestellte und sie sogar auf Reisen begleitete, um sicher zu gehen, dass sie sich auch daran hält:
  • Übungen an der Stange
  • Joggen
  • Krafttraining mit Seitstütz
  • Seilspringen
  • Diät
Nach eigenen Angaben der Sängerin handelte es sich um eine strenge "Stardiät", bei der nur Gemüse, Salat und Fisch erlaubt waren. Ab und zu, am Sonntag, genehmigte sie sich einen Teller Pasta, um Energie zu tanken und ihre italienischen Wurzeln in Ehren zu halten.
So viel zur offiziellen Version, denn irgendwie sickerte dann doch durch, dass die wasserstoffblonde Pop-Diva unter Essstörungen leidet. Lady Gagas Tourmanager David Ciemny (2008/2009) gab zu, dass sie extrem auf ihr Gewicht achtet. Sie sei fähig, sich erst mit Chips, Kuchen und Eis vollzustopfen und dann zu gefährlichen Radikaldiäten zu zwingen. Es komme sogar vor, dass sie eine Woche lang überhaupt nichts isst.
Das erklärt dann wohl auch, warum sie so extrem abgenommen hat. Die Dame rechts auf dem Foto ist jedenfalls nur noch die halbe Portion der Diva aus 'Paparazzi'-Zeiten. Ob es sich auf dem Foto allerdings um die tatsächliche Lady handelt oder um eine gute Kopie, darüber scheiden sich selbst hier in der Redaktion die Geister...


Video: Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll
  • Fit mit Kevin: Der Klassiker 'Bauch-Beine-Po' reloaded!
  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 15/10/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Diät: Vorher-Nachher Fotos der Stars

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Schlanke Taille durch Crunches!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de