Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Bloß nicht! Die 7 Todsünden einer Diät
Test: Haben Sie einen Schuhtick?
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
So halten Sie Ihr Gewicht
Die gofeminin Frühjahrsdiät
Teil 3: Schlank für immer!

Menüplan für Freitag

 

Leichte Füllung in knuspriger Hülle: Frühlingsrollen - Menüplan für Freitag
Leichte Füllung in knuspriger Hülle: Frühlingsrollen
Zum Frühstück:
- Kaffee oder Tee ohne Zucker
- 100 g Quark (1,5 % Fett)
- 1 Scheibe gekochter Schinken
- 3 Cherry-Tomaten
- 2 Scheiben Vollkornknäcke mit Light-Butter

Zum Mittagessen:

Frühlingsrollen
So geht’s: 40 g Lauch (weißer Teil), 40 g Champignons und 40 g Karotten in Längsstreifen schneiden und leicht andünsten (das Gemüse sollte knackig bleiben). 30 g geschälte Krabben abtropfen lassen, würzen und mit ein paar Stücken Austernpilze zum Gemüse hinzufügen.

3 Reisblätter 10 Sekunden in kaltes Wasser tauchen, auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und jeweils einen Klacks von der Gemüsemischung in die Mitte geben. Rollen formen, die an den Enden wie bei einem Paket so gefaltet sind, dass sie vollkommen geschlossen sind. Mit 1 TL Erdnussöl in einer Pfanne anbraten.

Zum Nachtisch:

Nektarinenpfanne mit Sorbet
So geht’s:
Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und ½ TL Honig darin schmelzen lassen. Anschließend die Nektarinen zum Honig geben und leicht anbraten. 30 g Nektarinensaft, 10 g Quark (1,5 % Fett) und etwas Süßstoff miteinander vermengen und in einer Eismaschine zu Sorbet verarbeiten.
Die Honig-Nektarinen-Mischung in einen Teller geben und mit einer Kugel Sorbet servieren.

Am Abend:

Fisch-Törtchen mit Senfsoße
So geht’s:
40 g Tomate und 40 g Artischocken in Würfel schneiden. 40 g Seelachs dünsten und anschließend in kleine Stücke zerbröseln. Die Fischmasse in eine kleine Tasse geben und auf einen Teller umstülpen, sodass eine Art Fisch-Törtchen entsteht.

Eine Light-Mayonnaise zubereiten: 1 hartes Ei mit 1 TL Senf vermengen bis eine
zähe Crememasse entsteht und mit 150 g Magerquark (1,5 % Fett) vermischen. Das Fisch-Törtchen mit etwas Mayonnaise und glatter Petersilie servieren.




  
  

Video: Sportler-Pancakes zum Frühstück: viel Eiweiß & viel Energie für den Tag

  • Sportler-Pancakes zum Frühstück: viel Eiweiß & viel Energie für den Tag
  • Das war's mit den Dellen: Super effektives Anti-Cellulite-Workout

Veröffentlicht von
am 18/04/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Frühjahrsdiät: Teil 3
Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de