Schlank in den Frühling
Die gofeminin Frühjahrsdiät
Teil 2: Halten Sie durch!

Menüplan für Montag

 

Blumenkohl hat wenig Kalorien und viel Vitamin C - Menüplan für Montag
Blumenkohl hat wenig Kalorien und viel Vitamin C
Die folgenden Rezepte wurden von Patrick Jarno, Chefkoch im Diät-Sofitel Quiberon in der Bretagne, für unsere Frühjahrsdiät erstellt. Natürlich können Sie sie untereinander tauschen: Kombinieren Sie also ruhig das Mittagessen vom Dienstag mit dem Abendessen für Freitag. Guten Appetit!

> Zum Frühstück
- Kaffee oder Tee ohne Zucker
- 1 großes Glas Milch
- 1 Scheibe Hühnchenbrust
- 1 Scheibe Vollkornbrot mit Light-Butter

> Als Mittagessen: Schweinelendchen auf Gemüsebett

So geht's:
Den Ofen auf 180°C vorheizen. 10 g Karotten, 10 g Lauch, 10 g Weiße Rübe und 5 g Zwiebeln in Würfel schneiden. Das Gemüse 10 Minuten unter Rühren in einer Antihaft-Pfanne anschwitzen. 15 cl Rotwein dazu gießen, salzen und pfeffern. Bei schwacher Hitze köcheln lassen bis der Wein verdampf ist. 150 g Schweinelendchen in einer heißen Antihaft-Pfanne von beiden Seiten leicht anbraten. Das Gemüse auf einem ofenfesten Teller anrichten und das Schweinelendchen darüber legen. Salzen, pfeffern und 20 bis 25 Minuten im Ofen braten.

> Am Abend: Blumenkohlcreme mit Schnittlauch

So geht's: 
100 g Blumenkohl waschen und in Stücke schneiden. 40 g Lauch (weißer Teil) fein hacken, 10 g weiße Rüben und 10 g geschälte Zucchini in kleine Würfel schneiden. Den Lauch in einem Topf kurz anschwitzen. 100 ml Magermilch und 100 ml Wasser hinzufügen. Blumenkohl, Weiße Rüben und Zucchini dazu geben und salzen. Das Gemüse gut kochen, in einen Sieb geben. Über einem Topf gut abtropfen lassen und das Gemüse mit einer Gabel zerdrücken, um der Gemüsesuppe eine cremige Konsistenz zu verleihen. Die Gemüsecreme in einen Suppenteller geben und mit Schnittlauch dekorieren.




  
  

Video: Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von
am 11/04/2011
Die Lesernote:1/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Frühjahrsdiät: Teil 2
Was gibt’s Neues? 22/07/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ausgewogenes Frühstück: Wie du WIRKLICH gut in den Tag startest
Test: Welche Sportart passt zu mir?
Wochenend-Diät: Wie viel kann man in 3 Tagen wirklich abnehmen?
Ist das lecker! 5 Rezepte fürs Abendessen ohne Kohlenhydrate
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Sportlich, sportlich: So genial war unser FIT FOR SUMMER Blogger-Event!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de