Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen
Mogel-Beauty: Diese Produkte tricksen uns schön
Schlank in den Frühling
Die gofeminin Frühjahrsdiät
Teil 2: Halten Sie durch!

Menüplan für Donnerstag

 

Kalorienarm und vielseitig: Lauch - Menüplan für Donnerstag
Kalorienarm und vielseitig: Lauch
> Zum Frühstück
- Kaffee oder Tee ohne Zucker
- 150 g Naturjoghurt (max. 1,5 % Fett)
- 1 Scheibe Putenbrust
- 1 Scheibe Vollkornbrot mit Light-Butter

> Zum Mittagessen: Lauchauflauf

So geht's:

Den Ofen auf 180°C vorheizen. 40 g Lauch fein hacken, dünsten und zur Seite stellen. 10 cl Magermilch auf lauwarme Temperatur erhitzen. Ein Ei schlagen und nach und nach über die lauwarme Milch gießen, dabei ständig weiter schlagen. Milch und Ei gut vermischen, salzen, pfeffern und mit einer Prise Muskatnuss würzen. Eine tiefe Auflaufform mit Backpapier auslegen und ein ofenfestes Schälchen darauf stellen. Den Lauch in das Schälchen geben und die Ei-Milch-Masse darüber geben. Wasser bis auf halber Höhe in die Auflaufform gießen und das Ganze 25 Minuten backen.

> Am Abend: Geschmortes Kaiserbarschfilet

So geht's: 

Eine Tomate 10 Sekunden in kochendes Wasser legen und anschließend die Haut abziehen. Die Tomate quer halbieren, entkernen, in kleine Würfel schneiden, mit einer Gabel zerdrücken und zur Seite stellen. 1 Zwiebel schälen, fein hacken und bei schwacher Hitze 5 Minuten in einem Topf anschwitzen. Die Tomatenmasse und ½ TL Tomatenkonzentrat hinzufügen. Ein paar Blätter Basilikum in feine Streifen schneiden und unter die Tomatenzubereitung mischen. Salzen, pfeffern und bei schwacher Hitze 25 Minuten köcheln lassen. Den Ofen auf 180°C vorheizen, die Tomatenmischung in einer Auflaufform verstreichen, das Kaiserbarschfilet auf dem Tomatenbett anrichten. Salzen, pfeffern und 8 bis 10 Minuten im Ofen schmoren. 




  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von
am 11/04/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Frühjahrsdiät: Teil 2
Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Abnehmtricks: Schnell abnehmen mit einfachen Psychotipps - einfach genial!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Video-Workout Teil 1: Sag der Cellulite den Kampf an!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de