Gesunde Ernährung: Mit diesen 10 einfachen Regeln gelingt's
  
Regel 9: Zeit nehmen

Regel 9: Zeit nehmen


Klar, der Alltag ist stressig, aber Pausen müssen sein! Nehmen Sie sich deswegen Zeit für Ihre Mahlzeiten. Kauen Sie in Ruhe und genießen Sie jeden Bissen. Das hat gleich mehrere Vorteile: Sie essen weniger, weil sich das Sättigungsgefühl schneller einstellt und zugleich dämpft langsames Essen auch den Heißhunger. Schließlich haben Sie jeden Bissen genossen und sind am Ende der Mahlzeit satt und zufrieden.

Tipp: Auch wenn Sie eigentlich keine Zeit haben - essen Sie nicht am Schreibtisch. Gehen Sie kurz in die Kantine, in den Mitarbeiterraum oder drehen eine kleine Runde um den Block. So können Sie viel besser abschalten.


Video: Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß

  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • 5 x 5: Das Blitz-Workout für den ganzen Körper
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von
am 15/07/2016
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis 10 Regeln für gesunde Ernährung
Was gibt’s Neues? 25/09/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Macht Kälte wirklich krank? Wir klären 10 Erkältungsmythen auf!
Sport ist gesund: 10 gute Gründe, sich mehr zu bewegen
Detox your body: Tipps und leckere Rezepte zur Entgiftung des Körpers
Vor DIESER giftigen Spinnenart warnen nun Experten in Deutschland!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Abnehm-Mythos #3: Nur ein dünner Körper ist ein gesunder Körper!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de