Nie wieder Heißhunger! Tipps, wie Sie den Diät-Feind Nr. 1 bekämpfen
  
Mit Genuss essen

Mit Genuss essen


Wir sind Meister im nebenbei essen. Sei es, weil wir keine Zeit haben und in der Mittagspause nur kurz ein Brötchen vom Bäcker holen und das am Schreibtisch essen. Oder weil wir ohne es zu merken vor dem TV naschen.

Je weniger Zeit Sie sich für Ihre Mahlzeite nehmen, desto unbefriedigender ist das und das ist die beste Voraussetzung für einsetzenden Heißhunger.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Mahlzeiten, setzen Sie sich an den Esstisch und genießen Sie jeden Bissen. Essen Sie langsam und in Ruhe. Auf die Weise überlisten Sie den Heißhunger und Sie essen weniger, denn das Sättigungsgefühl setzt erst nach 20 Minuten ein. Schlingen wir, essen wir viel mehr als beim langsamen essen.



Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Fit-Tipp von Kevin: Mit Burpees gegen den Heißhunger!
  • Fit mit Kevin: Der Klassiker 'Bauch-Beine-Po' reloaded!

Veröffentlicht von
am 27/08/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 24/06/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
DIESE 10 Fehler solltest du beim Joggen unbedingt vermeiden!
Pasta ohne Kohlenhydrate: Sind Low Carb Nudeln das Schlank-Geheimnis?
Unfassbare Bilder: Simone hat sich mehr als halbiert!
Achtung, Abnehm-Falle: Die 7 größten Diät-Fehler beim Frühstück
Alle Fit & Gesund News sehen
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Power-Pilates für Bauch & Po, Teil 2
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de