Heißhunger dank Herbstblues? Nein danke!
  
Sport

Sport


Nutzen Sie die kalten Monate für ein regelmäßiges Sportprogramm nach der Arbeit. "Wer vor dem Abendbrot eine Fitnesseinheit einplant, greift danach seltener zu Pizza, Chips oder Schokolade", so die Ernährungsexpertin. Das hat gleich zwei Gründe: Zum einen bauen wir Stress ab und unser Körper ist voller Glückshormone, die durch den Sport freigesetzt wurden. Zum anderen verhindert unser Stolz und die Motivation, dass wir nach einer Sporteinheit dem Heißhunger ungezügelt nachgeben. Schließlich wollen wir ja nicht durch das Essen kaputt machen, was wir gerade durch den Sport erreicht haben.


Video: Der Power-Milchreis: Die perfekte Mahlzeit nach einem Workout!

  • Der Power-Milchreis: Die perfekte Mahlzeit nach einem Workout!
  • Fit-Tipp von Kevin: Mit Burpees gegen den Heißhunger!
  • Video-Workout Teil 2: Sag der Cellulite den Kampf an!

Veröffentlicht von
am 24/09/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
4 Minuten volle Power: Das große Tabata-Special
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de