So backt ihr kalorienarme Plätzchen

 
So gelingt die kalorienarme Weihnachtsbäckerei
So gelingt die kalorienarme Weihnachtsbäckerei


Plätzchen, Stollen und dann auch noch Glühwein: Die Vorweihnachtszeit ist ein absoluter Figurkiller! Natürlich sollte niemand auf Vanillekipferl und Lebkuchen verzichten müssen. Doch wer nach Weihnachten nicht zwei Kilo mehr wiegen möchte, der sollte beim Backen ein paar Kalorien einsparen. Wie das geht - ganz ohne etwas am Geschmack der Plätzchen zu verändern - verraten wir auf den nächsten Seiten.

Hardcore-Diätfans können sich natürlich auch an Plätzchen mit Süßstoff statt Zucker und Halbfettmargarine statt Butter wagen. Die schmecken dann aber auf jeden Fall ganz anders als die Klassiker aus Omas Backstube.


Bild: © Thinkstock



db  

Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Latin Dance Workout: Dieses heiße Cardio-Training lässt die Pfunde schmelzen!
  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

Die Lesernote:1/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Dauerhaft abnehmen: Die 5 besten Diäten mit Langzeiterfolg
Wie kann ich am besten abnehmen?
Kalorienarme Lebensmittel: Das sind garantiert keine Dickmacher!
Gesünder und weniger Kalorien: Das sind die besten Zuckeralternativen
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
5 x 5: Das Blitz-Workout für den ganzen Körper
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de