Kalorienfalle Sommer: Schlank ohne Verzicht
Überblick in Bildern

Grillsauce, Tzaziki oder Mayonnaise?

 

© Heinz - Grillsauce, Tzaziki oder Mayonnaise?
© Heinz
Die rauchige Barbecue-Sauce!
Mit 120-130 kcal/100 g ist sie die ideale Würze, um den pikanten Geschmack des Grillfleischs hervorzuheben ohne die Kalorienzufuhr zu stark zu erhöhen. Alle anderen Fertigsoßen auf Mayo-Basis liegen in der Kalorientabelle deutlich weiter oben: 500-600 kcal/100 g!

Unser Schlankheitstipp: Am besten ist natürlich gar keine Grillsauce. Ansonsten können Sie Senf oder Ketchup verwenden, beides ist nicht so fett. Oder Sie zaubern selbst ein leichtes Tzaziki mit Quark, Gurken und einem Hauch Knoblauch. Dann kommt auch im Garten ein mediterranes Urlaubsfeeling auf!

 




  
  

Video: Sportler-Pancakes zum Frühstück: viel Eiweiß & viel Energie für den Tag

  • Sportler-Pancakes zum Frühstück: viel Eiweiß & viel Energie für den Tag
  • 5 x 5: Das Blitz-Workout für den ganzen Körper

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 14/06/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/09/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Macht Kälte wirklich krank? Wir klären 10 Erkältungsmythen auf!
Sport ist gesund: 10 gute Gründe, sich mehr zu bewegen
Detox your body: Tipps und leckere Rezepte zur Entgiftung des Körpers
Vor DIESER giftigen Spinnenart warnen nun Experten in Deutschland!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
3 Übungen für einen geraden Rücken: So einfach verbessert ihr eure Haltung
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de