Schlemmen ohne Reue: Wie der Weihnachtsmarkt nicht zur Kalorienfalle wird
  
Schmalzgebäck
In diesem Artikel

Schmalzgebäck


Mutzenmandeln und anderes Schmalzgebäck sind ebenfalls beliebte Klassiker auf Weihnachtsmärkten. Denn auch sie werden meist warm serviert und wärmen dadurch ein wenig von Innen.

Doch Vorsicht! Wie der Name verrät, werden diese Spezialitäten in Fett ausgebacken. Dazu kommt reichlich Zucker außen herum, und schon sind es kleine Dickmacher. Gut 420 Kalorien haben 100 Gramm Schmalzgebäck.

Die kalorienärmere Alternative:
Auch hier gilt: Teilt euch die Tüte. Geteiltes Hüftgold ist halbes Hüftgold. Keine Lust zu teilen, dann kauft eine frische Waffel - aber verzichtet auf die Sahne!


Bild: © Thinkstock


Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll
  • Bikinifit mit dem BBP-Hip-Hop-Workout

Veröffentlicht von
am 05/12/2014
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 20/08/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Gesunde Nachtisch-Rezepte: 6 geniale Low-Carb-Desserts
Dauerhaft abnehmen: Die 5 besten Diäten mit Langzeiterfolg
Wie kann ich am besten abnehmen?
Kalorienarme Lebensmittel: Das sind garantiert keine Dickmacher!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
5 x 5: Das Blitz-Workout für den ganzen Körper
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de