Von Schokolade bis Salat: Die 10 besten Kalorienspartricks
  
Saure Sahne statt Sahne

Saure Sahne statt Sahne


So ein Sahnesößchen ist schon was Feines. Dürfen Sie sich auch ab und an gönnen. Aber wenn Sie oft mit Sahne kochen und abnehmen wollen, sollten Sie Ihre Gewohnheiten ändern.

Guter Sahneersatz: Für Soßen können Sie Milch mit Soßenbinder andicken. Bei Gratins und Aufläufen bietet sich eine Mischung aus Milch und Brühe an. Auch mit saurer Sahne können Sie bei vielen Gericht als Austauschprodukt arbeiten. 100 Gramm Saure Sahne haben nur 115 kcal im Gegensatz zu den 308 kcal von 100 Gramm Sahne.


Video: Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett!

  • Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett!
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von
am 13/05/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis 10 einfache Kalorienspartricks
Was gibt’s Neues? 06/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Teil 2: Verbessern Sie Ihre Kondition beim Cardio-Workout!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de