Lebensmittel, die dick machen

 
Achtung, dicker Bauch!
Achtung, dicker Bauch!


Hmm, das Lieblingsshirt hat schon mal besser gesessen. Damals, als der Bauch noch flach war und es keinen Rettungsring um die Taille gab.

Viele Frauen kämpfen mit einem kleinen Bauch. Meist kommt der von der falschen Ernährung und zu wenig Bewegung. Schaut man sich die Ernährungsgewohnheiten an, sind die Ursachen des Bäuchleins schnell klar: Zucker, Fast Food und viel Fett. Die Kalorien aus diesen Lebensmitteln setzen sich bei entsprechender genetischer Veranlagung sofort als Rettungsring am Bauch ab. Der Grund: Der Körper produziert bei deren Verdauung viel Insulin, das hemmt zum einen die Fettverbrennung, zum anderen fördert es die Einlagerung von Fett am Bauch.

Eine Lebensmittelgruppe, die für Fettpolster am Bauch sorgt, ist Fast Food. Besonders frittierte und fettige Speisen wie Pommes, Burger oder Pizza.



db  

Video: Einmal die Woche Sport reicht zum Abnehmen - stimmt das?

  • Einmal die Woche Sport reicht zum Abnehmen - stimmt das?
  • Die Fettverbrennung setzt erst nach 20 Minuten ein - stimmt das?
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

Veröffentlicht von
am 01/04/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Sportliche Vorsätze: Warum ein Bootcamp DIE Lösung ist, um endlich durchzustarten
Blasser Teint, ständig müde: Eisenmangel und seine Symptome
Endlich Nichtraucher: Die besten Gründe, um das Rauchen aufzugeben
5 Kilo abnehmen: Mit diesem Schlachtplan kriegst du es endlich hin!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Einfach & schnell: 6 x 6 Übungen für ein sexy Sixpack
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de