Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Für immer rosarot: Das Geheimnis glücklicher Paare
Machen Sie jetzt den kostenlosen Diät-Test!
Leichter abnehmen: Die beste Diät für Ihren Ernährungstyp!

Weight Watchers

 

Weight Watchers: Bewusst leben und schlemmen nach Punkteplan! - Weight Watchers
Weight Watchers: Bewusst leben und schlemmen nach Punkteplan!
Der Diät-Test kommt in Ihrem Fall zu folgendem Ergebnis:

Ihr Lebensstil: Sie essen gerne! Nun werden Sie nicht gleich rot: Sie sind eben eine Feinschmeckerin, die sich gerne eine Freude bereitet und das Leben genießt. Sie sind zwar in der Küche kein Profi, nehmen sich aber die Zeit, um selbst zu kochen und neue Gerichte auszuprobieren, auf die Sie gerade Lust haben. Rezepte suchen und tauschen gehört zu Ihren Hobbys.

Ihr Ernährungsprofil:
Sie sind eine richtig Süße! Bei Vorspeise und Hauptspeise bleiben Sie meistens vernünftig… aber beim Nachtisch können Sie sich nicht mehr beherrschen. Muffins, Eis, Kuchen… Die Nachspeise können Sie immer essen – auch wenn Sie eigentlich gar keinen Hunger mehr haben. Außerdem sind Sie sehr sensibel und trösten sich bei kleinen oder großen Sorgen gerne mit Süßigkeiten.

Ihr Ziel: Wiederholte Diäten und Jojo-Effekt kommen für Sie nicht mehr in Frage, weil das auf Dauer nur schlecht für Ihre Gesundheit ist. Sie möchten langfristig abnehmen, aber dabei nicht auf Ihren geliebten Nachtisch verzichten!

Diese Diät passt am besten zu Ihnen: Das Weight -Watchers-Programm ist DIE optimale Lösung für Sie. Schon gewusst? Seit Anfang 2010 hat die WW-Marke die Kalorienangabe gestrichen und eine neue Version eingeführt, bei der das Nahrungsgleichgewicht als Anhaltspunkt gilt.

Ein gefundenes Fressen für Frauen wie Sie, die das Kalorienzählen leid sind und sofort ein schlechtes Gewissen bekommen, wenn sie einen Schokoladenpudding mit Sahne naschen.

Wie lässt sich diese Diät im Alltag anwenden? Juhu! Machen Sie erst einmal einen großen Luftsprung, denn das Kalorienzählen ist ein für alle mal vorbei. Weight Watchers erklärt das neue ProPoints-System so: "Unser neuer ProPoints Plan basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über Lebensmittel und Ernährung. Mithilfe dieses Programms behalten Sie den Überblick, was und wie viel Sie essen. Außerdem werden Sie lernen, gesunde Lebensmittel auszuwählen, die Sie gut und lange sättigen."

Die bewährte Weight-Watchers-Diät passt sich mit dem neuen Punktesystem noch besser an die Bedürfnisse und Vorlieben der Frauen an. Aber Vorsicht: Die Weight Watchers-Methode setzt voraus, dass man sich grundlegende Gedanken über seine Ernährung macht und die Gewichtsreduktion mittel- bis langfristig angeht. Es ist also keine Schnellschuss-Diät, die nur kurzfristigen Erfolg bringt und langfristig schlapp macht.

In der Praxis sieht das so aus:

  • Für jede Teilnehmerin wird jedes Gericht nach einem individuell erstellten Programm zusammengestellt. Die Weight-Watchers-Produkte sind im Supermarkt erhältlich (es gibt sogar Mousse au Chocolat, Fruchtbären oder Caramel Candies).
  • Zum Frühstück sollte man den Schwerpunkt auf Lebensmittel mit einer sättigenden Wirkung legen. Eine Scheibe Vollkornbrot ist zum Beispiel besser als ein Joghurt, das absolut kein Hungerstiller ist.
  • Beim Mittag-und Abendessen herrscht ein Gleichgewicht zwischen stärkehaltigen Kohlehydraten und Gemüse. Die gute Nachricht: Davon darf man so viel essen, wie man möchte. Eine ideale Diät für Naschkatzen wie Sie, denn der Schokoladenkuchen ist erlaubt, wenn Sie dafür auf Fritten oder Erdnüsse verzichten. Genau diese Flexibilität macht den Erfolg einer Diät aus. Denn es hat keinen Sinn, sich alles mit Gewalt abzuhungern, um es später wieder zuzunehmen.

Mehr dazu auf goFeminin.de:
> Dauerhaft abnehmen: Im goFeminin.de-Diätclub
> So finden Sie Ihre innere Balance
> Wie dünne Frauen schlank bleiben




  
  


Fragen:

Profile: Leichter abnehmen: mit Weight Watchers!

Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 18/04/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Leichter abnehmen
Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Rücken-Yoga sorgt für Entspannung pur!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de