Nervennahrung - das hilft gegen Stress

 
Anti Stress: Nervennahrung
Anti Stress: Nervennahrung

Das Telefon klingelt Sturm, der Chef hat einen schlechten Tag, und die Arbeit stapelt sich meterhoch - etwas Süßes muss her! Schließlich sind Schokolade, Kuchen und Co. immer noch die beste Nervennahrung, oder? Sorgen sie doch für sofortige Glücksgefühle. Das stimmt zwar, es gibt jedoch viele weitere Lebensmittel, die sich besser als Nervennahrung eignen und noch dazu gesünder sind.

Ob ein Lebensmittel als Nervennahrung taugt, hat etwas mit seinen Inhaltsstoffen zu tun, sprich seinen Mineralstoffen, Vitaminen sowie Eiweiß und anderen Bestandteilen. Kohlenhydrate etwa sorgen für eine schnelle Energieversorgung und liefern ruckzuck neue Kraft. B-Vitamine als Nervennahrung stärken das Gedächtnis und beugen Reizbarkeit vor, Vitamin C hilft gegen Erschöpfung und Müdigkeit und Magnesium baut Stress und Nervosität ab.

Die ideale Nervennahrung sind kohlenhydrathaltige Lebensmittel. Unser Gehirn braucht jede Menge Energie, um aktiv zu sein, und die liefern Kohlenhydrate am besten. Allerdings sollten Sie nicht wahllos zugreifen, sondern lieber bewusst wählen. Kuchen und Schokolade gehören zwar zu den kohlenhydratreichen Lebensmitteln und sorgen für einen schnellen Energieschub. Sie enthalten jedoch auch viel Zucker, und der eignet sich nur bedingt als Nervennahrung. Denn durch den Zucker steigt der Blutzuckerspiegel stark an, fällt aber schon kurze Zeit später wieder ab, was zu Müdigkeit und Leistungsschwäche führt. Die bessere Nervennahrung sind Vollkornprodukte (z.B. Brot), die nur einen geringen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel haben.

> Hier geht's zu weiteren Lebensmitteln, die gute Nervennahrung sind



db  

Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Starke Bauchmuskeln gegen Rettungsringe!

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Starke Bauchmuskeln gegen Rettungsringe!
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Für alle Stressgeplagten: Das schnelle Bauch Express-Workout

Veröffentlicht von
am 19/04/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Kraft & Beweglichkeit: Fit bleiben in der Schwangerschaft!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de