Nervennahrung: Welche Lebensmittel wirklich gegen Stress helfen
  
Vollkornbrot

Vollkornbrot


Vollkornbrot macht satt und liefert neue Energie, die sich auch eine Weile hält. Denn die enthaltenen Kohlenhydrate machen lange satt und halten den Blutzuckerspiegel stabil. Das heißt, Ihr Gehirn bekommt über einen langen Zeitraum neue Energie zugeführt.

Auch bei der Wahl Ihres Brotbelags können Sie Ihren Nerven einen Gefallen tun. Vermeiden Sie süße Aufstriche wie Schokocreme oder Marmelade. Besser geeignet ist Käse, denn der enthält die Aminosäure Tryptophan und die fördert die Konzentrationsfähigkeit.

Rezeptideen mit Vollkornbrot:
> Bauernsandwich
> Rohkost-Sandwich
> Überbackene Brote mit Blauschimmelkäse und Birnen


Video: Das war's mit den Dellen: Super effektives Anti-Cellulite-Workout

  • Das war's mit den Dellen: Super effektives Anti-Cellulite-Workout
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Starke Bauchmuskeln gegen Rettungsringe!

Veröffentlicht von
am 19/04/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/06/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
DIESE 10 Fehler solltest du beim Joggen unbedingt vermeiden!
Pasta ohne Kohlenhydrate: Sind Low Carb Nudeln das Schlank-Geheimnis?
Unfassbare Bilder: Simone hat sich mehr als halbiert!
Achtung, Abnehm-Falle: Die 7 größten Diät-Fehler beim Frühstück
Alle Fit & Gesund News sehen
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Ausdauertraining: Cardio Hip Hop Moves für Anfänger
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de