Gemeinsam gegen die Pfunde: Online-­Diätprogramme
  
BCM

BCM


Seite: www.bcm.de

Seit wann gibt es Ihr Angebot?
Das BCM Diät- und Ernährungsprogramm wurde 1986 von Ärzten und Ernährungswissenschaftler entwickelt und ist seither europaweit eines der führenden Konzepte auf dem Gebiet der ambulanten Gewichtsreduktion.

Auf Basis welcher (wissenschaftlicher) Grundlagen und (Experten-) Erkenntnisse wurde Ihr Programm entwickelt?
Das BCM Programm basiert auf dem vorübergehenden Einsatz von Formula-Mahlzeiten sowie einer Beratung zur langfristigen Ernährungs- und Verhaltensumstellung, wie Erfolgskontrolle mit BIA-Analyse.

Im Vordergrund der Beratung steht das Drei-Mahlzeiten-Prinzip. Bei täglich drei eingenommenen Mahlzeiten mit bewusstem Verzicht auf Zwischenmahlzeiten ist es einfacher, die angestrebte Kalorienbilanz einzuhalten und gleichzeitig kann der Körper optimal Fett abbauen. Zwischenmahlzeiten führen zu einer Blutzuckerspiegelerhöhung und dadurch zur Insulinausschüttung. Dadurch wird die Fettverbrennung unterbrochen. Die BCM Produkte haben einen sehr geringen Kohlenhydratgehalt, so kann die Fettverbrennung kurz nach der BCM Mahlzeit wieder starten. Wissenschaftliche Studien belegen den Erfolg von BCM.

Ist es für die Teilnahme am Programm notwendig, Nahrungsergänzungen zu kaufen bzw. einzunehmen?
Basis des BCM Diät- und Ernährungsprogramms ist die gezielte und kontrollierte Abnahme von Körperfett bei gleichzeitig gesicherter Zufuhr aller notwendigen Nährstoffe. Ein wichtiger Baustein des BCM Diät- und Ernährungsprogramms ist deshalb der vorübergehende Einsatz von diätetischen Lebensmitteln, die durch die Diätverordnung in ihrem Energie- und Nährstoffprofil geregelt sind. D.h. alle Makro- und Mikronährstoffe müssen in einer bestimmten Menge in einer BCM Basic Mahlzeit enthalten sein. Dank den hochwertigen Ersatzmahlzeiten und einer ausgewogenen Ernährung mit dem BCM Diätprogramm ist es möglich, effektiv reines Fett abzubauen und die Muskelmasse zu erhalten.

Die BCM Basic Produkte sind als Shakes, Riegel und Suppen in 15 verschiedenen Sorten erhältlich. So wird der Reduktionserfolg unterstützt und die Umstellung auf eine kohlenhydratreiche, fettarme Mischkost erleichtert. Die Mischkost wird nach der BCM Ernährungspyramide zusammengestellt, welche den Empfehlungen führender Fachgesellschaften wie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und der Schweizer Gesellschaft für Ernährung (SGE) entspricht.

Durch welche Funktionen u./o. Services werden die Nutzerinnen in Sachen gesunder Ernährung / Abnehmen unterstützt (z.B. spezifische Rezeptvorschläge, Dokumentationsfunktionen, Verlaufskontrollen, etc.)?
Die myBCM Online-Community bietet Unterstützung und Anregungen, wie das Gewichtsziel erreicht werden kann. Auf unserer Rezeptdatenbank finden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des BCM Programms viele einfache und schmackhafte Rezeptideen sowie die aktuellen Ausgaben des eMagazins mit jeder Menge Informationen und Tipps rund um eine gesunde Ernährung. Zudem steht auf unserer Seite www.bcm.de eine online Gewichtskurve (mit persönlichem Login) zur Verfügung, die den Verlauf der Diät anzeigt. Dreimal im Jahr erhalten die Teilnehmer als kostenlosen Service das BCM Magazin, welches gefüllt ist mit Informationen rund um BCM, aber auch mit Themen wie Bewegung, Psyche oder Wellness. Leckere Rezeptideen runden das Magazin ab. Zusätzlich bieten spezialisierte Beratungsstellen in Deutschland das BCM Programm an mit Möglichkeit der Verlaufskontrolle mit BIA-Analyse und persönlicher Beratung und Betreuung.

Welche Besonderheiten zeichnen Ihr Angebot aus (z.B. Zertifizierungen, Erfolgsgarantien etc.)?
Studien können den Erfolg von BCM bestätigen. Die Lean Habits Study und die MIRA Studie belegen, dass das BCM Programm nicht nur die strengen Kriterien für ein erfolgreiches Abnehmprogramm erfüllt, sondern die Teilnehmer auch abnehmen und ihr Gewicht langfristig halten konnten.

Bestehen für die Nutzerinnen Möglichkeiten, sich mit anderen Nutzern auszutauschen oder sich von Experten Ratschläge einzuholen?
Den Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen Ernährungs-Experten persönlich oder über E-Mail-Kontakt zur Verfügung. Zudem bieten in Deutschland über 350 ausgebildete BCM Beratungsstellen das BCM Programm an und begleiten nach Wunsch individuell. Im Forum unter myBCM können sich die BCM Teilnehmer zudem mit Gleichgesinnten austauschen.

Kann jeder mitmachen, oder wird geprüft, ob eine Gewichtsreduktion notwendig ist (bspw. anhand des BMI)?
Das BCM Programm ist im Prinzip für alle gesunden Menschen mit Übergewicht geeignet. Speziell wurde das Programm für übergewichtige (BMI > 25) und stark übergewichtige Erwachsene (BMI > 30) entwickelt. Auch bei leichtem Übergewicht oder Normalgewicht mit Wunsch zur Gewichtsstabilisierung kann am BCM Programm erfolgreich teilgenommen werden. Personen mit Untergewicht oder Ernährungsstörungen empfehlen wir die Teilnahme nicht. Im persönlichen Gespräch am Telefon oder in der Beratungsstelle wird geprüft, ob eine Abnahme überhaupt sinnvoll ist und bei der Festlegung des individuellen Zielgewichts gerne beraten.

Liegen Grunderkrankungen wie Diabetes oder Gicht vor, die oftmals mit Übergewicht einhergehen, aber auch bei Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist die Teilnahme am BCM Diät- und Ernährungsprogramm prinzipiell möglich. Auch in diesen Fällen empfehlen wir, die engmaschige Kontrolle durch den behandelnden Haus- oder Facharzt. Bei Fragen zum Thema Lebensmittel-Allergien und Nahrungsmittel-Intoleranzen helfen die Ernährungs-Experten gerne weiter.

Ist das Programm auch für Kinder/Jugendliche geeignet?
Das BCM Programm wurde für gesunde, übergewichtige Erwachsene entwickelt. Kinder und Jugendliche nehmen nicht daran teil.

Ist eine Kostenerstattung durch die Krankenkasse möglich?
Eine Kostenerstattung durch die Krankenkasse ist leider nicht möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen ist jedoch eine Bezuschussung der Diät-Teilnahme in einer BCM Beratungsstelle möglich. Die notwendigen Rahmenbedingungen muss der BCM Berater vor Ort schaffen. Ob ein Berater die Voraussetzungen erfüllt, erfragt man am besten in der jeweiligen Beratungsstelle. Die BCM Produkte werden aber grundsätzlich nicht anteilig übernommen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten (Rechnung, Sofortüberweisung, Kreditkarte, etc.) bieten Sie Ihren Kunden an?
Unsere Kunden haben die Möglichkeit mit Kreditkarte, Rechnung oder Bankeinzug zu zahlen.


Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

Veröffentlicht von
am 14/04/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Online-Abnehmprogramme im Überblick
Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Pilates für Anfänger: Die wichtigsten Grundlagen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de