Süße Weihnachtszeit: So widerstehen Sie den Plätzchen
  
Tipp 3: Keine Verbote

Tipp 3: Keine Verbote


Verbote gibt es in der Weihnachtszeit nicht! Denn so wie Männer, die nicht zu haben sind, seltsamerweise immer attraktiver werden, so hat auch verbotener Süßkram seinen besonderen Reiz. Schließen Sie deswegen mit sich selbst einen Pakt und verteufeln Sie Plätzchen & Co. nicht, sondern akzeptieren sie sie als das, was sie sind: köstlich, aber mit jeder Menge Kalorien. Und deswegen dürfen Sie sie natürlich essen, aber eben nicht den ganzen Tag über. Mit dieser Einstellung verlieren Plätzchen ihren Reiz bzw. Sie haben nicht ständig das Bedürfnis, mehr und mehr zu essen.


Video: Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll

  • Da haben Verspannungen keine Chance! So trainiert ihr mit der Blackroll
  • Für den perfekten Start in den Tag: Der Yoga Sonnengruß
  • Fit mit Kevin: Der Klassiker 'Bauch-Beine-Po' reloaded!

Veröffentlicht von
am 23/12/2011
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 22/01/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Schlank ohne Sport: Katharina Bachman hat 21 Kilo abgenommen!
Hype oder ein echtes Abnehm-Geheimnis: Ist Intervallfasten die Lösung für alle Diätgeplagten?
Runder Apfel statt platter Pfannkuchen: Die 5 genialsten Übungen für einen Knackpo!
Für alle Powerfrauen: Das sind die heißesten Fitness Trends 2017
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Bauch, Beine & Po: Fitness Hip Hop Body Workout
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de