Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Sommer-Make-up: Unsere Lieblingslooks zum Nachschminken
Maniküre: Die fünf Must-haves für schöne Nägel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
So schön mit Babybauch! Die Looks von Herzogin Kate
Schlank & Gesund mit der richtigen Ernährung
Portfolio-Diät: Cholesterin senken und abnehmen
Überblick in Bildern

Unverdauliche Fasern sind gesundheitsfördernd

 

 - Unverdauliche Fasern sind gesundheitsfördernd

Kennen Sie ein Mittel, um gleichzeitig Cholesterin, Diabetes und Gewichtszunahme vorzubeugen? Ballaststoffe bekommen alles wunderbar gemeistert!

Um etwas Gutes für die Gesundheit und die Linie zu tun, sollte man täglich 30 g Ballaststoffe zu sich nehmen, davon 30% in löslicher und 70% in unlöslicher Form.
Die Portfolio-Methode baut größtenteils auf diese Empfehlung auf.

Was sind Ballaststoffe? Ballaststoffe sind unverdauliche Pflanzenbestandteile, also Fasern, die meistens als Kohlenhydrate in den pflanzlichen Zellwänden vorkommen (Zellulose, Pektin...).

Warum sind sie so gesund?
Die unlöslichen Fasern sind in Getreide sowie Hülsenfrüchten enthalten und fördern die Verdauung. Die löslichen Fasern sind in Obst, Gemüse und bestimmten Getreidesorten zu finden: Sie verlangsamen die Zuckerabsorption, senken den Cholesterinwert und verhindern bei einem Teil der Kalorien ihre Umsetzung im Körper. Außerdem bewirken Ballaststoffe generell eine Verzögerung der Magenentleerung nach dem Essen und sorgen damit für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

Wie kann man sich ballaststoffreicher ernähren?
Es genügt, sich gewisse Gewohnheiten zuzulegen, zum Beispiel bei jeder Mahlzeit systematisch Obst und/oder Gemüse zu verzehren (am besten im Ganzen) und raffinierte Getreideprodukte (Brot, Nudeln, Reis) durch Vollkornprodukte zu ersetzen.
Bereiten Sie außerdem häufig Speisen mit Hülsenfrüchten zu (Bohnen, Erbsen, Linsen ...), naschen Sie für den kleinen Hunger ein paar Trockenfrüchte und bestreuen Sie Ihre Mahlzeiten mit Hafer- oder Weizenkleie.




  
  

Video: Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout

  • Damit die Skinny Jeans perfekt passt: Effektives Bein- und Po-Workout
  • Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 15/02/2010
Die Lesernote:2/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Portfolio-Diät: Cholesterin senken
Was gibt’s Neues? 11/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Ingwer, Honig und Co.: Welche Hausmittel helfen am besten bei einem grippalen Infekt?
Stoffwechsel anregen: SO bringst du deinen Körper in Schwung!
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fit mit Kevin: Der Mega-Trend Crossfit - seid dabei!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de