Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Damenbart entfernen: die besten Methoden
Wodka-Cocktails: Rezepte, die Lust auf Sommer machen!
Klein, aber fein! Köstliche Tapas-Rezepte zum Selbermachen
Test: Wie ehrlich bist du zu dir selbst?
10 typische Dinge, die bei einer Hochzeit schiefgehen können
Schlank & Gesund mit der richtigen Ernährung
Portfolio-Diät: Cholesterin senken und abnehmen
Überblick in Bildern

Gesunde Nahrung zum Abnehmen

 

 - Gesunde Nahrung zum Abnehmen

Antioxidantien
Vitamin C und E, Flavoide, Carotene und Lykopene schützen die Fette vor Oxidations-Schäden und reduzieren somit das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sie schränken außerdem das Ungleichgewicht (Stress, Mangelerscheinungen...) ein, das für Essstörungen mit verantwortlich ist (Naschanfälle, unregelmäßige Mahlzeiten...).
> Der Pluspunkt der Portfolio-Methode:  Jede Mahlzeit enthält Obst und Gemüse, insbesondere farbenfrohe Sorten.

Ungesättige Fette
Die gesättigten Fette treten vornehmlich in tierischen Produkten auf (Fleisch, Wurst, Butter, Sahne, Käse...) und tendieren dazu, Arterienablagerungen zu verstärken und den Cholesterinspiegel zu erhöhen. Die ungesättigten Fette tragen ihrerseits dazu bei, das Blut zu verdünnen. Ungesättigte Fette sind auch deshalb zu empfehlen, weil sie nicht so leicht in Fettdepots umgewandelt werden können.
> Der Pluspunkt der Portfolio-Methode:  Es werden bevorzugt Fette pflanzlicher Herkunft eingesetzt: Öle, Sojacreme, Samen und Ölfrüchte (Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Sesam...).

Pflanzliche Proteine
Hülsenfrüchte, Vollkorngetreide, Soja und Produkte auf Sojabasis liefern pflanzliche Proteine und sind gleichzeitig eine wichtige Magnesium-, Eisen- und Ballaststoff-quelle. Es ist allerdings sehr wichtig, das pflanzliche Eiweiß richtig zu kombinieren, um alle lebenswichtigen Aminosäuren optimal verarbeiten zu können.
Pflanzliche Proteine können tierische Proteine ersetzen, die in fettreicheren Lebensmitteln vorkommen (Fleisch, Eier, Milchprodukte...).
> Der Pluspunkt der Portfolio-Methode: Die übliche Mahlzeit aus Fleisch + stärkehaltiger Kohlenhydrate-Beilage (Kartoffeln, Nudeln...) wird regelmäßig durch eine Kombination aus Hülsenfrüchten (Linsen, Kichererbsen, Trockenbohnen) + Vollkornprodukten (Vollkornreis, Vollkornnudeln) ersetzt.




  
  

Video: Zum Runterkommen: Anti-Stress-Yoga für den Alltag

  • Zum Runterkommen: Anti-Stress-Yoga für den Alltag
  • Mit nur 4 Übungen zum Traumkörper: Schnelles Ganzkörper-Workout

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 15/02/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Portfolio-Diät: Cholesterin senken
Was gibt’s Neues? 01/05/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Bauchweh adé: Die 5 besten Hausmittel gegen Regelschmerzen
Aufgepasst: 5 Fehler, die alle Yogaanfänger machen - und wie du sie geschickt vermeidest!
Leichter Genuss! Schnelle Low-Carb-Eierlikör-Torte
Hartnäckige Röllchen: SO wirst du das verhasste Unterbauchfett endlich los!
Alle Fit & Gesund News sehen
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fatburner Dance Workout für Salsa-Fans
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de