Kleid zu eng? 5 schnelle Abnehmtipps für Notfälle
  
Sport

Sport


Ja, um Sport kommen Sie in Ihrer Powerwoche nicht herum. Planen Sie mindestens vier Mal 30-45 Minuten Ausdauersport ein. Der verbrennt richtig viele Kalorien. Essen Sie etwa eine Stunde vor dem Sport eine Kleinigkeit. Danach sollten Sie zwei Stunden warten und dann idealerweise etwas Eiweißreiches essen.

Als Ausdauersport bieten sich Joggen, Walken, Schwimmen, Radfahren oder Aerobic-Kurse im Fitnessstudio an. Es schadet auch nicht, wenn Sie ein paar Kräftigungsübungen machen. In so kurzer Zeit werden Sie in Sachen Muskelaufbau allerdings keine Erfolge sehen.


Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Kohlenhydrate: Wo sie drin stecken und welche Alternativen es gibt!

Veröffentlicht von
am 03/05/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Schnelle Abnehmtipps für Notfälle
Was gibt’s Neues? 24/05/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Das Bangen vor dem großen "W": Das erwartet euch in den Wechslejahren
Flacher Bauch? Diese 5 Übungen bringen die unteren Bauchmuskeln in Topform
Her mit dem Eiweiß! Die besten Proteinquellen für Vegetarier
Trendsport Trailrunning: Warum du ab jetzt nur noch SO laufen solltest!
Alle Fit & Gesund News sehen
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Lunges für straffe Beine und einen knackigen Po
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de