Finger weg! Die schwach­sinnigsten Diättipps
  
Nur pürierte Dinge essen

Nur pürierte Dinge essen


Es gibt Stars, die schwören darauf nur pürierte Lebensmittel zu essen. Jennifer Aniston beispielsweise hatte mal so eine Phase. Mittlerweile hat die beliebte Schauspielerin aber erkannt, dass Babykost allein nicht der Schlüssel zu einer schlanken Taille ist.

Es gibt keinerlei wissenschaftlichen Beleg, dass man mit Babykost oder pürierter Nahrung leichter abnimmt. Im Gegenteil: Eine solche Mahlzeit, die wenig appetitlich aussieht und die unseren Zähnen nichts zu tun gibt, ist wenig befriedigend und bringt schnell den Abnehmfeind Nummer Eins, Mr. Heißhunger, ins Spiel.


Video: Fit mit Kevin: Workout mit Gewichten, die jeder zu Hause hat

  • Fit mit Kevin: Workout mit Gewichten, die jeder zu Hause hat
  • Abnehm-Mythos #5: Einmal die Woche Sport reicht aus!
  • Fit mit Kevin: Mit diesem Workout hat Cellulite keine Chance!

Veröffentlicht von
am 06/01/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Die schwachsinnigsten Diättipps
Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Abnehmtricks: Schnell abnehmen mit einfachen Psychotipps - einfach genial!
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Stretch & Shape: Po & Beine sanft straffen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de