Splenda in 3 Fragen

 
Splenda in 3 Fragen

Was ist Splenda® ?
Bei Splenda handelt es sich in der Tat um den Diätsüßstoff Sucralose – ein neues, extrem süßendes aber kalorienloses Molekül, das
aus Saccharose gewonnen wird.
Das Besondere daran: Es süßt ca. 600 Mal mehr als Saccharose, und das ohne dem Gericht unnötige Kalorien hinzuzufügen! Splenda® kommt dem herkömmlichen Zucker geschmacklich und aromatisch gesehen sehr nahe und hat im Gegensatz zu manch anderen Zuckerersatzstoffen keinen unangenehmen Nachgeschmack.
Splenda® enthält nur 2 Kcal und 0,5 g Kohlenhydrate pro TL, d.h. 10 Mal weniger als der herkömmliche Zucker!

Ist dieser Nahrungsmittelzusatz ungefährlich?
Seit der Entdeckung der Sucralose wurde diese über 20 Jahre hinweg in mehr als 100 wissenschaftlichen Studien untersucht. All diese Arbeiten haben die Ungefährlichkeit dieses Moleküls bestätigt. Es wird außerdem in mehr als 80 Ländern eingesetzt.

Kann man damit kochen?
Dank seiner ausgezeichneten Hitzeresistenz behält dieser Süßstoff der neuen Generation auch beim Kochen all seine geschmacklichen Eigenschaften bei. Er kann also in allen Zubereitungen verwendet werden und ist damit eine ideale Lösung um geschmackliche Qualität und schlanke Linie zu vereinen.




  
  

Video: Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch
  • Feta-Rote Bete Salat: DAS Rezept für Fitness-Fans!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 23/04/2007
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 29/05/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Der Speck muss weg? Unser Tipp: Pilates für den flachen Bauch
Pilates-Übungen: Das Workout für eine schlanke Tänzer-Figur
Abnehmen ohne Stress: Wir verraten euch, wie es ganz leicht geht!
Das Bangen vor dem großen "W": Das erwartet euch in den Wechseljahren
Alle Fit & Gesund News sehen
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Fitness-Video: Flacher Bauch, starker Rücken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de