Die Tee-Diät:
Trinken Sie sich schlank!

Tee-Diät - Rezeptideen

 

Steak mit Pfeffer - Tee-Diät - Rezeptideen
Steak mit Pfeffer

> Frühstück
Lapsang Souchong Tee (chinesischer Rauchtee)
1 weich gekochtes Ei + 1 Stück Toastbrot
1 ganze Tomate
Pflaumenkompott *
* Pflaumenkompott
20 cl kochendes Wasser über 2 TL grünen Tee gießen und 5 Minuten ziehen lassen.
Ein Stück Orangenschale (Bio!) sowie 500 g entkernte Pflaumen in den Tee geben und die Zubereitung 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
Die fertig gekochten Pflaumen mit ein paar Löffeln des gekochten Teewassers zu Kompott mixen. Das Kompott je nach Wunsch lauwarm oder kalt servieren.
> Mittagessen
Kichererbsensalat , Joghurt mit Kümmel
Steak, grüne Bohnen
Geeiste Zitrone * (Wichtig: Zubereitung am Vorabend!)
* Geeiste Zitrone
Von 4 Bio-Zitronen den Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch entnehmen und in einen Mixer geben, die bittere weiße Haut ganz entfernen! Die leeren Zitronenschalen in den Kühlschrank stellen und das Fruchtfleisch fein mixen.
Den Tee zubereiten: 50 cl lauwarmes Wasser (Zimmertemperatur) über 4 TL grünen Tee gießen. Den Tee abdecken und über Nacht ziehen lassen.
1 weitere Zitrone auspressen. Den Zitronensaft sowie ¼ TL Cayennepfeffer und 4 EL Ahornsirup in den Tee geben. Das gemixte Zitronen-Fruchtfleisch hinzu geben. Alles in eine breite, flache Schale gießen und 3 Stunden in das Gefrierfach stellen.
Die Masse stündlich mit einer Gabel mischen bis sich Eiskristalle gebildet haben.
Die Zubereitung, sobald sie vollständig geeist ist, aus dem Gefrierfach nehmen und in die ausgehöhlten Zitronen verteilen. Die gefüllten Zitronen mit ihrem Deckel abdecken und weitere 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
Die geeisten Zitronen 5 Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank nehmen.
> Zwischenmahlzeit
Bubble Tea mit grüner Zitrone
1 Liter Wasser zum Kochen bringen und 30 g große Japankristalle hinein geben. Die Kristalle 25 Minuten bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen bis sie transparent sind. Die Kristalle aus dem Wasser nehmen, abtroppfen lassen und 25 Minuten in den Kühlschrank legen.
Währenddessen eine Tasse starken schwarzen Tee zubereiten (7 Minuten ziehen lassen!).
Den Tee abkühlen lassen und anschließend den Saft einer halben grünen Zitrone und 1 EL Honig hinzufügen.
Die Japanischkristalle in Gläser verteilen und die Teemischung darüber gießen. Kalt servieren.
> Abendessen
Linsensuppe
Quinoa mit Nüssen und Gemüse
Schokoladen-Mousse mit Earl Grey Tee *
* Schokoladen-Mousse mit Earl Grey Tee
150 g Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen.
2 TL Earl Grey Tee in einem Kräutermixer (oder mit einem Mörtel) zu feinem Pulver verarbeiten.
30 cl Sojasahne zu Schnee schlagen und den Tee hinzufügen. Die Creme mit der geschmolzenen Schokolade vermischen.
4 Eiweiß zu festem Eischnee schlagen und vorsichtig unter die Schokoladencreme heben. Die Schokoladen-Mousse 6 Stunden in den Kühlschrank stellen und kalt servieren.




  
  

Video: Feta-Rote Bete Salat: DAS Rezept für Fitness-Fans!

  • Feta-Rote Bete Salat: DAS Rezept für Fitness-Fans!
  • Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett!

Veröffentlicht von der Fit & Gesund-Redaktion
am 28/03/2009
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Tee-Diät: abnehmen mit Tee
Was gibt’s Neues? 21/10/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Fit werden mit ganz viel Spaß: Deshalb ist ZUMBA so effektiv!
Rückenschmerzen adé: Diese Produkte helfen bei Beschwerden
Gegen die Erkältung: Ingwer-Shots sind DER Booster fürs Immunsystem!
Sie verlor 65 Kilogramm - mit einem einfachen Trick beim Einkaufen!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Abnehm-Mythos #4: Die Fettverbrennung setzt erst nach 20 Minuten ein!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de