Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
  
Fertige Schnittsalate

Fertige Schnittsalate


Da will man sich etwas Gutes tun und mittags mal wieder einen Salat essen, greift zum fertig geschnittenen Salat in der Kühltheke und dann das: Der soll gefährlich sein und voller Keime stecken! Stimmt leider. Der schon fertig geschnittene und abgepackte Salat ist eine ziemlich gute Brutstätte für Keime aller Art. Die fühlen sich auf den Schnittstellen sehr wohl und vermehren sich.

Besser: Bereiten Sie sich den Salat lieber aus frischen Zutaten zu. Wird es doch mal ein fertiger Salat, waschen Sie ihn gründlich und achten Sie auf das Mindesthaltbarkeitsdatum. Das sollte noch einige Tage entfernt sein.


Video: Feta-Rote Bete Salat: DAS Rezept für Fitness-Fans!

  • Feta-Rote Bete Salat: DAS Rezept für Fitness-Fans!
  • Verstopfung? Diese abführenden Lebensmittel helfen dir garantiert!
  • Wenn es ziept und grummelt: So vermeidet ihr einen Blähbauch

Veröffentlicht von
am 10/09/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Weihnachtsstress vermeiden: 5 Tipps, mit denen ihr ENDLICH mal erholt ins neue Jahr kommt
Wenig Kohlenhydrate, viel Geschmack: 3 leckere Rezepte für Low-Carb Plätzchen
Figurschoner-Tricks: So kommt ihr schlank durch die Feiertage!
Heißhunger bei PMS? Hier kommen 5 geniale Tipps gegen die Fress-Flashs
Alle Fit & Gesund News sehen
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Tipps für einen festen, knackigen Po: Bootylicious!
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Ran an den Speck! Was wirklich hilft, um die Fettverbrennung anzuregen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Abnehm-Mythos #2: Durch viele Crunches bekomm ich ein Sixpack
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de