Home / Fit & Gesund / Diät & Ernährung / Unfassbare Bilder: Simone hat sich mehr als halbiert!

Fit & Gesund

Unfassbare Bilder: Simone hat sich mehr als halbiert!

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 9. Juni 2017
166 mal geteilt

Die Neuseeländerin hat mehr als 92 kg abgenommen - viele hatten Zweifel an ihrem Erfolg.

Am 29. August 2014 brachte Simone Anderson 169 kg auf die Waage. Die junge Neuseeländerin fasste den Entschluss, dass es so nicht weitergehen kann und sie ihr Leben drastisch ändern will!

Innerhalb von 12 Monaten schaffte die junge Frau das, wovon viele träumen. Simone hat 92 kg abgenommen und sich damit mehr als halbiert.

Viele denken an dieser Stelle, das kann ja nicht gesund sein und ist unmöglich. Stimmt, auf normalem Wege ist eine Gewichtsreduktion in so kurzer Zeit nicht zu erreichen. Doch Simone hat ihre Geschichte offen und ehrlich mit der Internetgemeinde geteilt und auch keinen Hehl daraus gemacht, dass sie sich im Oktober 2014 einer Magenverkleinerung (Schlauchmagen-Operation) unterzog.

Simone ist zurecht stolz auf ihren Erfolg. © facebook.com/simonesjourneytohealth

Genau 11 Monate, nachdem Simone den Entschluss fasste abzunehmen, postete sie, dass sie ihr Gewicht halbiert hat. Geschafft hat sie das nicht allein durch die Magenoperation, denn dazu gehört auch eine strikte Diät und ein intensives Trainingsprogramm.

Obwohl sie ihre Abnehmerfolge von Anfang an über die Sozialen Netzwerke unter dem Namen "Simone's Journey to Health" teilte, hielten ihr viele vor, eine Lügnerin zu sein. Diese fiesen Anfeindungen schmerzten die junge Frau sehr. Es hat sie viele Nerven und auch Tränen gekostet, überhaupt die Entscheidung zu treffen, ihre Geschichte öffentlich zu machen. Und dann muss sie sich oft anhören, dass alles gar nicht wahr sei.

Simone ließ wirklich nichts aus: Sie machte auch die negativen Folgen der schnellen Gewichtsabnahme öffentlich. Die überschüssige Haut ist das Resultat des extrem schnellen Gewichtsverlusts durch die Magenoperation.

Loading...

Es dauerte einige Zeit, doch dann konnte sich die Neuseeländerin endlich die Hautlappen an Bauch und Hüfte operativ entfernen und auch die Brust straffen lassen. Heute zeigt sie ihren Körper wieder gerne.

Loading...

Weitere medizinische Informationen zu den verschiedenen Arten der Magenverkleinerung, findet ihr bei onmeda.de.

von der gofeminin-Redaktion 166 mal geteilt
Unglaubliche Bilder! Die Top 10 Vorher-Nachher-Abnehm-Storys: SO haben sie es geschafft!

Das könnte dir auch gefallen