Tipps für junge Mütter
Baby-Pflege: Das müssen Sie wissen!

Das Wickeln

 

 - Das Wickeln

Auf was muss ich beim Wickeln achten?

Was viele falsch machen: Sie müssen nicht jedes Mal cremen oder ölen.

Nur wenn das Baby wirklich wund ist, eine Fettcreme, Wundsalbe oder Zinkpaste verwenden.

Reinigen Sie den Po ihres Babys mit Feuchttüchern oder einem nassen Waschlappen. Danach muss aber alles wieder ganz trocken sein.

Mein Geheimtipp: Geben Sie etwas Heilwolle (ausgekämmte Schafswolle, erhältlich im Öko-Laden) mit in die Windel. Wirkt Wunder!




  
  

Video: Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

  • Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 06/03/2009
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Tipps zur Baby-Pflege
Was gibt’s Neues? 22/10/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese 5 Regeln zum eigenen Körper MUSS jedes Kind kennen
Risikoschwangerschaft: Was bedeutet das für Mama & Baby?
Lifestyle-Box gewinnen: Mach mit bei der großen gofeminin Mama-Umfrage!
Laternen basteln mit Kindern: 3 genial einfache Ideen, die ganz viel hermachen
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de