Zarte Winterbabys brauchen frische Luft!
Pflege-Tipps: Das braucht Ihr Baby im Winter

Babys im Winter: die richtige Kleidung

 

 - Babys im Winter: die richtige Kleidung
Für Winterbabys gilt der Zwiebel-Look: Dazu ziehen Sie dem Baby mehrere, ausreichend weite Kleidungsstücke übereinander, die man je nach sich verändernder Temperatur leicht wieder aus- oder wieder anziehen kann. Beginnen Sie z. B. mit dem Baumwoll-Hemdchen, darüber Hose und Pulli, und zum Schluss einen Anorak oder Schneeanzug. Kleidung aus reinen Naturfasern (z. B. Baumwolle oder Rohseide) hält lange warm. Allerdings sind u. a. für die Unterwäsche auch Kunstfasern gut geeignet, da diese keine Nässe speichern. Nicht zu vergessen warme Socken, Handschuhe und Mütze.

Ob es Ihrem Baby gut geht oder ihm zu kalt bzw. zu warm ist, können Sie mit folgender Methode prüfen: Kontrollieren Sie die Körpertemperatur im Nacken oder Hals des Babys - die Haut sollte warm, aber nicht feucht sein. Wenn die Hände etwas kühl sind, ist das kein Grund zur Sorge, solange sie nicht eiskalt sind.

Achten Sie darauf, dass die „äußere Zwiebelschale“ nicht zu steif und schwer ist, weil sich Ihr Baby ansonsten nicht bewegen kann. Insbesondere Babys im Krabbelalter werden so leicht gefrustet.




  
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 29/12/2009
Die Lesernote:2/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Baby Winter Pflege
Was gibt’s Neues? 25/05/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
"Mama, warum hat die Frau so dicke Beine?": 10 Antworten auf typische Kinderfragen!
12 Dinge, die nur echte Land-Mamas verstehen
Mamas, macht endlich Schluss mit dem schlechten Gewissen!
DIESE Geschenke werden Kinder lieben - Eltern werden sie hassen!
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Po kräftigen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de