Zusätzliches Fläschchen

 
Zusätzliches Fläschchen

Geben Sie Ihrem Baby kein zusätzliches Fläschchen – oder nur ein Fläschchen Wasser. Ein Fläschchen industriell hergestellter Milch kann den empfindlichen Still-Prozess stören:

> Der Kautschuk-Sauger lässt sich leichter in den Mund nehmen als die Mutterbrust. Das Ernähren mit dem Fläschchen kann also dazu führen, dass das Baby später die Brust verweigert.

> Industriell hergestellte Milch ist nicht mit der Muttermilch zu vergleichen, es können daher Verdauungsprobleme auftreten.

> Die Milchproduktion der Mutter hängt von der Häufigkeit ab, in der das Kind gestillt wird. Wenn verschiedene Still-Sitzungen durch die Fläschchen-Gabe ersetzt werden kann das zu einer verminderten Milcherzeugung bei der Mutter führen… was wiederum zu weniger Still-Sitzungen führt, etc.

> Ein vollständiges Durchhalten der Stillzeit (bis zu 6 Monaten mindestens) ohne jegliche anderweitige Nahrungszufuhr ist die beste Ernährung für ein Baby. Das hat auch die WHO bestätigt. Die Gründe sind zahlreich: ideale Anpassung der Muttermilch an die Bedürfnisse des Babys, besseres Heranreifen des Verdauungssystems, besserer Aufbau der Mutter-Kind-Beziehung, Verringerung des Risikos einer Nahrungsmittelallergie, etc.




  
  


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 02/05/2008
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 26/06/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Nichts als die Wahrheit: Was sich mit dem zweiten Kind WIRKLICH ändert
Sommer, Sonne, Schweiß: Wie oft muss man Kinder WIRKLICH baden?
Aufgepasst: Vor diesen Erkrankungen müssen sich Schwangere schützen!
Achtung Eltern! Das solltet ihr zum Seepferdchen-Abzeichen wissen
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de