Frühgeburt

Die besondere Pflege des Frühgeborenen

Überblick in Bildern
  

 - Die besondere Pflege des Frühgeborenen
Fast 10% der jährlich in Deutschland geborenen Babys kommen zu früh zur Welt, also ca. 8000 Kinder. Aber wann spricht man von Frühgeburt? Eine „normale“ Schwangerschaft dauert 40 Wochen. Der Weltgesund-
heitsorganisation (WHO) zufolge ist ein Kind, das zwischen der 24. und der 37. Schwangerschaftswoche und mit einem Gewicht zwischen 500 und 2500 g
zur Welt kommt, eine Frühgeburt. Das Gewicht des Kindes bei der Geburt kann dabei von 500 g bis 2500 g reichen.
Ein Kind, das vor der 28. Schwangerschaftswoche mit einem Gewicht von unter 500 g tot geboren wird, gilt hingegen als Abort.
Noch vor 20 Jahren hatten in der 24. Woche geborene Babys kaum eine Überlebenschance. Dank der medizinischen und technischen Fortschritte hat sich das zum Glück geändert.
 
Aber was sind die Ursachen einer Frühgeburt?
Was für verschiedene Frühgeburtstypen unterscheidet man?
Unter welchen besonderen Problemen und Defiziten leidet ein Frühgeborenes?
Über welche Techniken verfügt man heute zur Versorgung der Frühchen?
Und wie verläuft die weitere Entwicklung des Babys?

Wir klären Sie auf!




DP



 
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 24/02/2008
Die Lesernote:2.7/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 23/08/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese Schwangerschafts­anzeichen lügen nicht!
Willkommen, kleiner Erdenbürger! 10 tolle Geschenke zur Geburt
Experten warnen: So gefährlich ist Nikotin in der Kleidung für Babys
8 geniale Tipps, mit denen dein Kind abends besser einschläft
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Anleitung für die perfekte Elsa-Frisur
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de