Kinderbettwäsche & Innenverkleidung

 
Kinderbettwäsche & Innenverkleidung
© Jacadi

In einem Babybett haben Kopfkissen und Bettdecke nichts zu suchen!

Das Baby könnte den Kopf ins Kissen stecken oder unter die Decke rutschen und schafft es nicht mehr, sich zu befreien. Es besteht also eine Erstickungsgefahr.

Ein schönes Accessoire ist dagegen eine weiche Innenverkleidung, die an den Gitter- stäben befestigt wird. Sie ist schön weich und kuschelig und die Kleinen haben es gern, beim Einschlafen mit etwas in Kontakt zu sein. Den- ken Sie allerdings daran, die Stoffverkleidung regelmäßig zu waschen, denn die Babys schwitzen stark am Kopf.




  
  


Video: Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 09/01/2008
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 24/08/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Häufiger Grund für unerfüllten Kinderwunsch: Das PCO-Syndrom
Diese Schwangerschafts­anzeichen lügen nicht!
Willkommen, kleiner Erdenbürger! 10 tolle Geschenke zur Geburt
Experten warnen: So gefährlich ist Nikotin in der Kleidung für Babys
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Anleitung für die perfekte Elsa-Frisur
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de