Schlupfdecke, Kuschelsack, Schlafoverall oder Swaddle Blanket

 
Schlupfdecke, Kuschelsack, Schlafoverall oder Swaddle Blanket
© Wundertuch von Red Castle

In den ersten zwei Monaten bewegt sich Ihr Baby nur kaum, daher ist ein Erstlingsschlaf- sack ideal: er hält Ihr Baby schön warm und Sie können es bei Bedarf in die Arme nehmen, ohne es aufzuwecken.

Die Marke Red Castle ist bei Babyartikeln seiner Zeit immer einen Sprung voraus. Sonst ist die Firma eher für Autositze und Kinderwä- gen bekannt, doch jetzt bringt Sie auch eine innovative Wickeldecke auf den Markt (siehe Bild). Nein, Sie träumen nicht!

Es handelt sich um eine geschnürte Kuscheldecke, die dem Baby das Gefühl gibt, noch im Uterus zu sein. Die Decke verhindert unkoordinierte Armbewegungen und übt einen leichten Druck auf den Bauch aus, was Koliken reduziert und dem Baby somit dabei hilft, sich zu entspannen. Die Beine können frei bewegt werden. Die "Miracle Blanket“ wurde von Müttern getestet und von amerikanischen Kinderärzten empfohlen. Die Wickeldecke ist für die ersten drei Monate geeignet. Ein ähnliches Wundertuch ist bei Momanddad.de für ca. 28 Euro erhältlich.

Danach ein konventioneller Baby-Schlafsack mit einem Reißverschluss die beste Lösung zum Schlafen: Ihr Kind wird genau an den richtigen Stellen gewärmt und es gibt kein Risiko.




  
  


Video: Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!
  • Das kennt garantiert jede Mama: So einfach können wir die Laune unseres Kindes ruinieren!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 09/01/2008
Die Lesernote:4.3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 21/11/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Studie deckt auf: So sehr leiden berufstätige Mütter WIRKLICH
Regentag und Langeweile? Die 3 besten Spielideen für drinnen
"Gehst du schon?" 12 Sätze, die Mamas mit Teilzeitjob nie wieder hören wollen
Richtig Stillen: Was frischgebackene Mamis wissen sollten
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Möhrenbrei für Babys: So einfach könnt ihr den Klassiker selbst zubereiten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de