Home / Mama / Baby & Kleinkind / Irre Studienergebnisse: Eher schwanger wegen DIESER zwei OPs?

© iStock
Mama

Irre Studienergebnisse: Eher schwanger wegen DIESER zwei OPs?

Jane Schmitt
von Jane Schmitt Veröffentlicht am 5. Juni 2017
140 mal geteilt

Die weibliche Fruchtbarkeit ist eine echt komplizierte Sache.

Ständig gibt es neue Studienergebnisse dazu, was die Fruchtbarkeit einer Frau beeinflusst und welche Dinge einen positiven und welche einen negativen Effekt auf die Empfängnisbereitschaft haben.

Alle, deren Mandeln oder Blinddarm entfernt wurden und die in nächster Zeit noch keinen Nachwuchs planen, sollten auf jeden Fall weiterlesen.

Forscher der Universität Dundee haben in ihrer Studie über 15 Jahre lang die Krankengeschichten von über 530.000 Frauen in Großbritannien untersucht. Bei diesen Frauen wurden schon in jungen Jahren die Mandeln oder der Blinddarm entfernt.

Mehr Schwangerschaften nach OP

Das Resultat der Studie lautet, dass diese Frauen eher geschwängert werden als Frauen, die Mandeln oder Blinddarm noch haben.

Allerdings verrät die Studie nicht, aus welchem Grund Frauen ohne Mandeln oder Blinddarm eher schwanger werden als andere. Die Forscher vermuten, dass die Gründe entweder biologisch oder sozial sein könnten, aber sicher sind sie sich nicht.

Klarer Zusammenhang erkennbar

Das verrückteste an diesen neuen Erkenntnissen ist jedoch, dass vorangegangene Studien meist andeuteten, dass die Entfernung von Mandeln oder Blinddarm den gegenteiligen, also einen negativen Effekt auf die Fruchtbarkeit hätten. Ein Grund für diese Annahme soll eine möglich Narbenbildung um die Eileiter der Frauen nach einer Blinddarmoperation (Appendektomie) gewesen sein.

Unabhängig davon ist das eine unglaubliche Neuigkeit für Frauen, die bisher dachten, eine der beiden Operationen könnte einen negativen Einfluss auf ihre Fruchtbarkeit haben, denn dem ist laut der Studie nicht so.

Jedenfalls solltet ihr, wenn ihr derzeit sexuell aktiv seid, ihr Mandeln oder Blinddarm nicht mehr euer Eigen nennt, und erstmal kein Kind wollt, über eine geeignete Verhütung nachdenken.

Test: Welches Verhütungsmittel passt zu mir?

Falls ihr doch ein Kind plant:

Eisprungrechner: So ermittelt ihr eure fruchtbaren Tage

Verrückt, aber wahr: 9 Dinge, die einen Einfluss auf deine Fruchtbarkeit haben

von Jane Schmitt 140 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen