Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
Altbewährte Tipps für kleine Wehwehchen
Die besten Hausmittel für Kinder und Babys
Überblick in Bildern

Husten, Erkältung & Co

 

Zahnen: Baby kriegt die ersten Milchzähne! - Husten, Erkältung & Co
Zahnen: Baby kriegt die ersten Milchzähne!
Ihr Baby kriegt Zähne!
Weinen, Fieber, Quengeln, Durchfall ... Wenn sich die ersten Milchzähne durch das Zahnfleisch bohren, ist das für die Kleinen meistens eine sehr schmerzhafte Erfahrung.

So reagieren Sie richtig
Lindern Sie das die Zahnungsschmerzen, indem Sie das Zahnfleisch unempfindlicher machen. Kauen und Kühlen wirken schmerzlindernd, einigen Kindern helfen Zahnungsgels und homöopathische Mittel aus der Apotheke!

Tricks gegen Zahnungsschmerzen
Eine italienische Oma hat uns den Tipp gegeben, die Zahnschmerzen mit Parmesan zu behandeln ... und es wirkt! Kaufen Sie ein Stück harten Parmesan mit Rinde, säubern Sie die Rinde und lassen Sie Ihr Kind daran knabbern. Die halb-weiche halb-harte Konsistenz der Rinde und der leicht stechende Käsegeschmack sind sehr wohltuend für Ihr Kind! Eine ähnlich beruhigende Wirkung erzielen ein Stück hartes Brot, ein Fenchelstängel oder andere harte Obst- oder Gemüsesorten, die roh verzehrt werden können und die ihr Baby gut in die Hand nehmen kann (Karotte, Apfelschnitz, Kohlrabi-Stäbchen ...).

> Kamillen-Massage: Eine leichte Massage des Zahnfleischs mit Kamillentee oder Kamillenextrakt beruhigt.

> Auch gekühlte Beißringe und Veilchenwurzeln haben sich beim Zahnen bewährt.

> Viele Eltern schwören auf Bernsteinketten gegen Zahnungsbeschwerden. Eine Wirkung konnte bisher aber nicht nachgewiesen werden. Und Achtung: Für kleine Kinder können Ketten gefährlich sein!




  
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Kennt ihr das? Diese 6 nervigen Fragen hat JEDE Schwangere schon gehört!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 09/03/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Hausmittel für Kinder
Was gibt’s Neues? 11/12/2016
News Mama
Praktische Tipps
Video
Nuckel, Schnuller & Co.: Was ist das Richtige für mein Baby?
18 liebevolle Sätze an die wertvollsten Menschen in unserem Leben: Unsere Kinder!
Backen mit Kindern: Mit diesen Tipps und Rezepten klappt es ganz stressfrei!
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
Alle Mama News sehen
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Individuelle Stempel
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de