Altbewährte Tipps für kleine Wehwehchen
Die besten Hausmittel für Kinder und Babys
Überblick in Bildern

Hausmittel für den Alltag

 

Omas Fläschchenwärmer waren einfach nur Wollsocken! - Hausmittel für den Alltag
Omas Fläschchenwärmer waren einfach nur Wollsocken!
Nicht jedes Baby trinkt das Fläschchen in
fünf Minuten aus. Wie oft haben Sie die Milch schon im Fläschchenwärmer wieder aufwärmen müssen, weil das Fläschchen in der Zwischenzeit zu kalt geworden ist? Und kalte Milch schmeckt dem Baby nicht.

Es geht auch ohne Fläschchenwärmer: Ziehen Sie dem Fläschchen warme Socken an!

> Nehmen Sie einfach ein paar saubere, warme Wollsocken, die Sie im Moment nicht brauchen und stecken Sie das Fläschchen hinein!

Mit Wollstrumpf kann Ihr Baby das Fläschchen viel leichter halten und Sie sparen sich die Thermoshülle!

Aber Achtung: Milch sollte nicht zu oft aufgewärmt werden und nicht zu lange gelagert werden. Besser ist es, Sie bereiten kleinere und dafür häufigere Mahlzeiten zu, wenn die Flasche öfter nicht leer wird.




  
  

Video: Möhrenbrei für Babys: So einfach könnt ihr den Klassiker selbst zubereiten

  • Möhrenbrei für Babys: So einfach könnt ihr den Klassiker selbst zubereiten
  • Frisur-Tutorial für Kinder: Aussehen wie Dornröschen!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 09/03/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Hausmittel für Kinder
Was gibt’s Neues? 12/12/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
DESHALB bekommen meine Kinder nur 3 Geschenke zu Weihnachten
So schön selbstgemacht: An Weihnachten basteln mit Kindern
Studie deckt auf: So sehr leiden berufstätige Mütter WIRKLICH
Alle Mama News sehen
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Umfrage: Sollten Kinder in den Kindergarten?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de