Hochstuhl: Freude am Tischgeschehen für Eltern und Kind

Kombihochstuhl

 

Ein Kombihochstuhl ist wandelbar, wächst aber nicht mit - Kombihochstuhl
Ein Kombihochstuhl ist wandelbar, wächst aber nicht mit
Ein Kombihochstuhl besteht aus zwei Elementen: einem Stuhl und einem Tisch. Werden sie getrennt aufgebaut, sitzt das Kind auf niedriger Höhe an seinem eigenen Tisch - dies kann für größere Kinder gut zum Basteln oder Malen genutzt werden. Zusammengestellt ergeben Tisch und Stuhl einen Hochstuhl mit eigener Tischplatte.

Kombihochstühle sind somit wandelbar, wachsen aber nicht mit dem Kind mit und bieten meist nicht die Möglichkeit, die Tischplatte wegzulassen. Manche Kombihochstühle bieten eine flexible Rückenlehne, sodass das Kind auch für kurze Zeit in Schlafposition gebracht werden kann.




  
  

Video: Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?

  • Die Entwicklung von Babys: Was kann mein Kind mit 5 Monaten?
  • Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!

Veröffentlicht von
am 12/08/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Hochstuhl
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de