Kinderzimmer oder Familienbett?

Kinder: Was liegt Ihnen mehr? Familienbett oder getrennte Betten?

   

Beide Partner müssen es wollen - das Familienbett - Kinder: Was liegt Ihnen mehr? Familienbett oder getrennte Betten?
Beide Partner müssen es wollen - das Familienbett
Solange im Bett kein Raucher und keine Haustiere schlafen (Rauchen erhöht das Risiko für Plötzlichen Kindstod) und niemand Alkohol oder Schlafmittel eingenommen hat, spricht nichts gegen gemeinsames Schlafen in einem Bett.

Videoaufnahmen zeigen, dass sich Eltern keine Sorgen machen müssen, ihr Kind zu erdrücken. Im Gegenteil – es hat sich gezeigt, dass gerade die Mütter ihre Kinder intuitiv beruhigen, durch leichte Berührungen vor Überhitzung und sogar vor extremen Tiefschlafphasen beschützen.

Es gibt aber auch Kinder, denen es im Familienbett zu eng ist und die im eigenen Bettchen besser einschlafen und länger am Stück schlafen können. Von daher sollten Sie – wenn für Sie beides in Frage kommt – Ihr Kind genau beobachten und ausprobieren. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden – das Kind sollte im Schlafsack und auf dem Rücken schlafen.




  
 

Video: Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 19/10/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Kinderzimmer oder Familienbett?
Was gibt’s Neues? 20/10/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Diese 5 Regeln zum eigenen Körper MUSS jedes Kind kennen
Risikoschwangerschaft: Was bedeutet das für Mama & Baby?
Lifestyle-Box gewinnen: Mach mit bei der großen gofeminin Mama-Umfrage!
Laternen basteln mit Kindern: 3 genial einfache Ideen, die ganz viel hermachen
Alle Mama News sehen
Schön gestylt mit Babybauch: 10 Mode-Tipps für Schwangere
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Schwangerschaftsgymnastik mit Verena Wiechers Video 2: Starkes Becken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de