Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Tipps vom Experten

Kinderschuhe

  

Mit den passenden Kinderschuhe ist Laufen lernen ein Kinderspiel - Kinderschuhe
Mit den passenden Kinderschuhe ist Laufen lernen ein Kinderspiel
Babys erster Schritt - kaum ein Ereignis ist für Eltern emotionaler. Spätestens jetzt müssen Sie sich Gedanken um passende Kinderschuhe für Ihren Sonnenschein machen. Da tauchen natürlich Fragen auf:
Was muss ich beim Kauf von Kinderschuhen beachten? Wann braucht mein Baby die ersten Schuhe?

Diese Fragen zu Thema Kinderschuhe und noch viele mehr hat uns Prof. Dr. Thomas Wirth beantwortet. Er ist ärztlicher Direktor der Orthopädischen Klinik des Klinikums Stuttgart und erster Vorsitzender der Vereinigung für Kinderorthopädie.

Was muss ich beim Schuhkauf beachten?
Das Modell muss sowohl flexibel sein, aber durch seine Knöchelhöhe auch Halt geben. Und natürlich muss die Größe stimmen - und zwar in Weite und Länge. Bei der Ermittlung der richtigen Größe ist man Ihnen in Schuhfachgeschäften behilflich.

Ein klein wenig zu groß dürfen Kinderschuhe sein
Ein klein wenig zu groß dürfen Kinderschuhe sein
Das Fußbett spielt meiner Meinung nach eine eher untergeordnete Rolle bei einem guten Kinderschuh. Denn der Kinderfuß ist ein platter Fuß, der ruhig mit der ganzen Sohle aufliegen darf.

Darf ich die Schuhe auch zu groß kaufen? Schließlich wächst mein Kind bald hinein...

Die Schuhe sollten auf keinen Fall viel zu groß sein. Denn sonst kann das Kind den Abrollvorgang nicht richtig lernen und ausführen.Eine Nummer größer ist aber durchaus in Ordnung.

Insgesamt müssen Sie sich darauf einstellen, dass Sie in den ersten Lebensjahren Ihres Kindes häufig Schuhgeschäfte besuchen werden müssen - schließlich wächst ein Kinderfuß in dieser Zeit rasant.

Woran merke ich, dass meinem Kind die Schuhe zu klein geworden sind?
Vergleichen Sie öfter einmal beim Anziehen die Fußsohle und die Sohle des Schuhs.

Wenn auf den Zehen Druckstellen zu sehen sind und die Kinder viel jammern, ist auch ein neues Paar Schuhe fällig.

Woran merke ich, dass mit den Füßen meines Kindes etwas nicht stimmt?
Wenn angeborene Fehlstellungen vorliegen, sind diese durch Verformungen und Versorgungsproblemen der Füße offensichtlich.

Viele dieser Probleme lassen sich von einem Orthopäden bereits im ersten Lebensjahr des Babys korrigieren, so dass die Kinder bis sie laufen lernen wieder völlig gesunde Füße haben.




az

 
  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Veröffentlicht von Angelika Zahn
am 10/03/2009 10:24:00
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Mama
Praktische Tipps
Video
Backen mit Kindern: Mit diesen Tipps und Rezepten klappt es ganz stressfrei!
Eins, zwei oder mehr? Dieser Test verrät, wie viele Kinder du haben wirst!
Alle Mama News sehen
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Bekomme ich bald ein Baby? Die Antwort verrät ein Schwangerschafts­test
Ich packe meinen Koffer und nehme mit … In 4 Schritten zum perfekt gepackten Klinikkoffer
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de