Schlafstörungen bei Kindern: Die besten Tipps
  
Mahlzeiten

Mahlzeiten


Wie auch bei uns Erwachsenen können fettige, große Mahlzeiten den Schlaf Ihres Nachwuchses stören. Sorgen Sie dafür, dass wenigstens zwei Stunden Zeit zwischen dem Abendessen und der Schlafenszeit liegen und bevorzugen Sie leichte Gerichte.

Koffeinhaltige Getränke wie Cola sollten Sie Ihrem Kind nicht zu trinken geben und auch Süßigkeiten putschen manche Kinder auf und sorgen für Einschlafprobleme.


Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Schuhe anziehen kann doch nicht so schwer sein! Jede Mutter weiß: Doch, das kann es!
  • Für immer und ewig: Mama ist einfach die Beste!

Veröffentlicht von
am 20/10/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 24/06/2017
News Mama
Praktische Tipps
Video
Nichts als die Wahrheit: Was sich mit dem zweiten Kind WIRKLICH ändert
Sommer, Sonne, Schweiß: Wie oft muss man Kinder WIRKLICH baden?
Aufgepasst: Vor diesen Erkrankungen müssen sich Schwangere schützen!
Achtung Eltern! Das solltet ihr zum Seepferdchen-Abzeichen wissen
Alle Mama News sehen
Babys Nägel und Haare schneiden: Diese Tricks sollten Eltern kennen
Rund ums Stillkissen: Entspannt in Schwangerschaft und Stillzeit
Das Geheimnis um den Mutterinstinkt: Wie entsteht eigentlich mütterliche Fürsorge?
Mami werden: Diese körperlichen Veränderungen erwarten dich in der Schwangerschaft
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Kinderbasteln mit Maggy: Christbaumschmuck
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de