Babys erste Worte
Wie lernt Ihr Baby sprechen?



Am Anfang war das Weinen...

 

 - Am Anfang war das Weinen...

Ein Baby kommuniziert bereits an den ersten Tagen nach der Geburt - und benötigt dazu keinerlei Worte: Es drückt seine Bedürfnisse durch verschiedene "Weinformen" aus, die Sie im Lauf der Zeit zu entschlüsseln verstehen werden: Müdigkeit, Hunger, Schmerzen,... Das Weinen Ihres Kindes kann sehr verschiedene Ursachen haben.

Prof. Rufo erklärt: „Dieses Weinen drückt fast alles aus: Das Kind hat Hunger, die Windel ist nass, ihm ist zu heiß, es hat Durst, es fühlt sich nicht in Sicherheit“.

Wenn Sie am Anfang nicht immer verstehen warum Ihr Baby weint ist das ganz normal und kein Grund zur Beunruhigung: Im Lauf der Wochen werden Sie lernen die verschiedenen Ausdrucksformen Ihres Kindes voneinander zu unterscheiden und damit die jeweils richtige Lösung finden um Ihr Baby zu beruhigen. Ein paar sanfte Worte, ein Streicheln, eine Position, die seine Schmerzen lindern wird... das alles können die erlösenden Antworten auf sein Weinen sein.

Auf jeden Fall sollten Sie wissen, dass ein Säugling niemals ohne Grund weint, um „Sie zu ärgern“ oder um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen: Weinen ist für ein Baby die einzige Kommunikationsmöglichkeit. Vergessen wir auch nicht, dass ein Baby vor allem aus einem enormen affektiven Bedürfnis heraus kommuniziert.




  
  

Video: Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)

  • Teilen lernen: Diese Situation kennt wirklich JEDE Mama (und kann drüber schmunzeln)
  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Veröffentlicht von der Mama-Redaktion
am 03/06/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Mama
Praktische Tipps
Video
Endlich windelfrei: Mit diesem Töpfchentraining wird dein Kind schnell trocken
Schleim selber machen: kinderleichte & schnelle Rezepte (auch ohne Kleber)
Die besten Tipps gegen Übelkeit in der Schwangerschaft
Baby da, Freunde weg? Die überraschenden Ergebnisse unserer Mama-Umfrage
Alle Mama News sehen
Die Geburt richtig vorbereiten: Erstelle deinen Geburtsplan
Schwangerschaftsstreifen: Lästiges Übel oder vermeidbarer Schönheitsfehler?
Geburt: Wann sollte man ins Krankenhaus fahren?
Gewichts­zunahme in der Schwangerschaft: Wie viel ist gesund für Mama & Baby?
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Mama sehen
Dieser Foto-Workshop begeisterte unsere Mama-Bloggerinnen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de